27.04.07 13:26 Uhr
 52
 

Handball/1.Bundesliga: TuS N-Lübbecke feiert ersten Sieg nach zehn Niederlagen

Den ersten Sieg nach zehn Niederlagen in Folge gelang der TuS N-Lübbecke. Darum kann noch auf den Klassenerhalt gehofft werden.

Mit einem 30:27 (11:15) gegen Frisch Auf Göppingen konnte das Team von Trainer Velimir Kljaic am 28. Spieltag den Rückstand auf den Tabellenvorletzten bis auf einen Punkt abbauen.

Für Lübbecke konnten Tim Remer und Branko Kokir mit jeweils sechs und Michael Schweikardt für Göppingen neun Tore erzielen und damit zu den besten besten Torschützen ihrer Mannschaft werden.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Sieg, Handball, Niederlage, 1. Bundesliga, Lübbecke
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2007 12:37 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt ob der TuS N-Lübbecke den Klassenerhalt noch schaffen kann. Oder ob es nur eine "Eintagssieg" war.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?