27.04.07 11:47 Uhr
 2.888
 

Vista beschert Microsoft Rekordgewinn

Softwarehersteller Microsoft konnte im abgelaufenen dritten Quartal des Geschäftsjahres neue Rekorde verbuchen. Der Umsatz kletterte im vergangenen Quartal um 32 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn stieg dabei um 68 Prozent.

Nicht zuletzt führt Microsoft die positiven Zahlen auf das gute Geschäft mit dem neuen Betriebssystem Vista zurück. Auch die neue Version der Office-Reihe verkaufe sich laut Konzernangaben gut.

Kevin Turner, Chief Operating Office bei Microsoft, zeigte sich entzückt über die positive Kundenresonanz. Der Konzern prognostiziert nun einen Jahresumsatz zwischen 56,5 und 57,5 Milliarden US-Dollar - ca. sechs Milliarden Dollar mehr als im zweiten Quartal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madasa
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Rekord, Vista
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2007 11:39 Uhr von madasa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Microsofts neues Betriebssystem scheint doch besser zu laufen, als es in vielen Medien berichtet wird. Ich persönlich habe Vista auch schon im Einsatz und bin rundum begeistert.

Wer weitere Zahlen haben möchte, dem sei die Quelle empfohlen. Dort finden sich noch weitere Informationen rund um die Geschäftsentwicklung bei Microsoft.
Kommentar ansehen
27.04.2007 12:10 Uhr von bigpapa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hm hm: Also ich glaube nicht das das an Vista allein liegt.
(siehe Bericht von/über DELL + XP),

MS wird eh keine sooo detailierten Zahlen rausgeben.

Aber MS investierert in fast alles was mit EDV + so. im entferntesten zutun hat. Und sorry, ich halte die nicht für so bescheuert in etwas langfristig zu investieren was sich als Flop erweisst.

Das sind AMI´s, die sind da dann schneller wieder raus als ne Maus ein Loch findet.

Gruß

PUCKI
Kommentar ansehen
27.04.2007 12:23 Uhr von Ru5hh0ur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
entwicklungskosten: das heißt ja nicht dass vista bisher gewinnbringend war. setzt man die entwicklungskosten im verhältnis zu den verkaufszahlen von vista, dann war vista bisher nen flop! und selbst in 3 jahren werden die die entwicklungskosten nicht kompensiert haben!

gruß sebastian
Kommentar ansehen
27.04.2007 15:25 Uhr von proPhil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rushhour: Woher nimmst du diese Behauptung? Einen Umsatz von +30% und einen Gewinn von +70%.. macht nach Adam-Riese ja grob über den Daumen gepeilt eine Steigerung der Rendite von 50%.. und das über 2 Jahre hinweg und die Software hat den ROI erreicht. .. und der Vista-Boom kommt erst noch wenn die Cracks nicht mehr funktionieren und die DX10 Spiele kommen ^^
Kommentar ansehen
27.04.2007 15:33 Uhr von peld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nuja ich hab nicht dazu beigetragen. Und habs auch so schnell nicht vor :>

Aber bei Apple läuft das Geschäft ja ebenfalls sehr gut (http://www.shortnews.de/...), also scheint es vielleicht doch nicht an Vista liegen, sondern an einem generellen kleinen Boom bei Hard- und Software.
Kommentar ansehen
27.04.2007 15:55 Uhr von Ru5hh0ur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@proPhil: die quelle sagt M$ hat einen gewinn von 4,93 mrd $. davon kommen 32% auf die kappe von vista, also 1,58 mrd dollar.
und google sagt:
"Die Entwicklungskosten von Vista belaufen sich auf 10 Milliarden US-Dollar."
das ist eine menge holz, die man erst wieder hereinbekommen muss.
und meiner meinung nach wird es immer wieder einen neuen crack geben

gruß sebastian
Kommentar ansehen
27.04.2007 16:25 Uhr von Korbin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ru5hh0ur: Es gibt fast täglich einen neuen Crack (meist OEM-BIOS-Emulator-Varianten)...

Ich war anfänglich sehr begeistert von Vista, lief mit meiner alten Kiste (Leistungsindex 3,1) auch so schnell wie XP - jedoch nicht bei Multitasking. Spiele im Browser, Videos gucken... alles nur mit "hoher Priorität" möglich.
Bin jetzt wieder bei XP, Beim nächsten neuen PC versuch ichs nochmal.
Kommentar ansehen
27.04.2007 16:26 Uhr von dubwise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krass: Ich mein wenn der 0815 Durchschnitts PC Anwender auf Vista umsteigt dann kann ich das ja verstehen, weil die einfach keinen Plan haben. Aber ich frag mich ernsthaft wie man das freiwillig machen kann .... Naja wems spass macht.
Kommentar ansehen
27.04.2007 17:34 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur der Anfang: Und das ist bekanntlich nur der Anfang.
Denn die meisten warten immernoch mit dem Vistakauf.
Für das Weihnachtsgeschäft wird für Microsoft ein Rekordgewinn erwartet.
Kommentar ansehen
27.04.2007 22:54 Uhr von Aries.Quitex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei mir läuft Vista ja nicht.

Ob es am Speicher (4GB) oder an der CPU liegt, weiss ich
nicht.
Aber vermutlich wird es, wie jedes Desktop-Windows zuvor,
nur auf diesen x86 Dingern laufen, oder?
Kommentar ansehen
28.04.2007 10:03 Uhr von WMD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vista ist ein Erfolg: Solange Microsoft eine Marktbeherrschende Stellung bei Betriebssystemen und Office Paketen hat, kann das nur eine Erfolgsgeschichte werden.

Die beiden Produkte Vista und Office 2007 sind ja auch nicht schlecht. Für MS dürfte von großer Bedeutung sein wie die ganzen Großkunden entscheiden. Die warten ja meist sehr lange bis sie sich zu einem Wechsel entscheiden. Durch die völlig neue Oberfläche von Office 07 könnten auch viele auf die Idee kommen nach OO zu wechseln. Der Schulungsaufwand dürfte geringer sein.

@bigpapa
"MS wird eh keine sooo detailierten Zahlen rausgeben."
Als börsennotierter Unternehmen gibt es da schon einiges an Information ( http://www.microsoft.com/... ).
Kommentar ansehen
28.04.2007 23:51 Uhr von _808_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vistaaaaaaaa: Vista is das geilste Betriebssystem das es gibt :) habs ja schon nen dreivirtel jahr...und bin derbst damit zu frieden...

ausserdem kommen in nächster zeit noch die ganzen Leute dazu die sich für die Beta Version (wie ich) angemeldet haben und deren version bald zuende geht... alle die darauf warten werden sich bald auch Vista kaufen!
Kommentar ansehen
29.04.2007 01:52 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Schrott viel Geld verdienen....... :) lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
29.04.2007 17:20 Uhr von borgloh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deniz1008: Was hast du für ein Betriebssystem ?
Kommentar ansehen
01.05.2007 23:19 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ borgloh wieso willste du das wissen? tust du evtl. im auftrag des staates die user/innen hier ausspähen?

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
02.05.2007 14:36 Uhr von borgloh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weil Bist du ein Windowsuser, der auf Windows gerumhackt, dieses aber trotzdem benutzt, oder benutzt du was Alternatives wie Linux ? Dann hättest du ja quasi das Recht auf Windows rumzuhacken, weil du immerhin umgestiegen bist, von dem Dreck ...
Kommentar ansehen
02.05.2007 14:41 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vista: = eine einzige Treiberwüste... + zusätzlich die Schlechteste Betriebssystem-Einführung aller Zeiten...

Nach dem Motto: "Jetzt haben wir Vista. Aber keine dazu passenden Treiber".
Kommentar ansehen
04.05.2007 18:32 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist ja erstmal die erste Rechnung ! Wenn man dann die Entwicklungskosten dagegen rechnet, was bleibt denn dann übrig ?

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?