27.04.07 08:41 Uhr
 2.852
 

"S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl": Neue Mod verbessert die Grafik

Zum Actionspiel "S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl", das ohnehin mit einer sehr guten Grafik daherkommt, gibt es eine neue Mod, die eben jene noch einmal verbessert.

Die Mod nennt sich Float32 und wird sogenannte full reflection vector calculations und real specular effects hinzufügen. Außerdem wird das Bump Mapping verbessert.

Durch die neue Mod soll sogar die Spielgeschwindigkeit verbessert werden. Die Quelle hat einige vergleichende Screenshots angefertigt, die man sich ansehen kann. Die Mod kann über einen Link der Quelle herunter geladen werden.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafik, Mod
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2007 22:35 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Grafik-Mod für ein Spiel, dass ohnehin eine der besten Grafiken aufweist, die ich bisher gesehen habe. Ein absoluter Hammer. Leider hat die Quelle recht, um die Veränderungen nach Installation der Mod, sind wirklich kaum zu erkennen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?