26.04.07 15:15 Uhr
 191
 

Nur jeder Vierte wünscht sich Kurt Beck als Kanzlerkandidat

Laut dem Markt- und Meinungsforschungsinstitut Forsa ist die Zustimmung für Kurt Beck als möglicher Kanzlerkandidat gefallen.

Statt bisher 32 Prozent im August des letzten Jahres unterstützen ihn nur noch 26 Prozent. Nur etwa jeder Fünfte sieht bessere Chancen für die SPD mit Kurt Beck.

In der SPD-Wählerschaft sind seine Anhänger um 21 Prozent auf nur noch 39 Prozent gesunken.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kanzler, Kurt Beck
Quelle: www.netzeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2007 15:30 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur jeder vierte? 26% soviel dürfte die SPD wohl nächste Wahl auch bekommen.

Mich wundert eh das SPD/CDU jemand noch wählt. das ist das traurigste was mir immer an den Wahltagen einfällt.
Kommentar ansehen
26.04.2007 17:38 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da wähle ich doch lieber pumuckel!
Kommentar ansehen
26.04.2007 17:54 Uhr von Beatberater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun: Ich kann mir denken das ihm einige sicherlich die Sprüche übel genommen haben zu dem Arbeitslosen im vergangenen Jahr.Anderseits ist die Umfrage wie ich finde zuzeit völlig uninteressant da es bis zur nächsten Bundestagswahl ja noch weit hin ist.Also was sollen sich die Bürger jetzt darüber den Kopf zerbrechen?
Kommentar ansehen
26.04.2007 19:14 Uhr von Neheimer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer kennt schon Beck: Wahrscheinlich kennen nur 50 % der Deutschen den Mann. Da ist jeder vierte für ihn schon ein guter Wert.
ich habe selten einen so unscheinbaren Politiker in einem Spitzenamt erlebt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?