26.04.07 14:51 Uhr
 216
 

Wegen Klimadebatte: Automesse verfehlte knapp Besucherrekord

Zur diesjährigen Messe "Auto Mobil International 2007" in Leipzig kamen nach Angaben des Messechefs Wolfgang Marzin mit 270.000 Besuchern rund 20.000 Besucher weniger als noch im Vorjahr.

Als Grund für den rückläufigen Besucherandrang stellte man vor allen die derzeit anhaltende Klimadebatte und die Erhöhung der Mehrwertsteuer hervor.

Dennoch konnten sich die Aussteller mit den Besucherzahlen zufriedengeben. Eine Umfrage unter den Messebesuchern ergab, dass nahezu jeder Zweite in den nächsten zwei Jahren ein neues Fahrzeug erwerben möchte.


WebReporter: SzeneChecker
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Besuch, Besucher, Klima
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2007 00:03 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: die klimadebatte?? ich kann da jetzt keinen zuammenhang herstellen...
Kommentar ansehen
27.04.2007 01:27 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie jetzt? Sind die Leute zur Klimadebatte gefahren statt zur Automesse oder wieso?
Versteh ich grad nicht.
;-)
Kommentar ansehen
27.04.2007 08:22 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wollen tuen viele Was für eine klasse Umfrage - ich hätte mittlerweile schon zwei neue Wagen, gekauft habe ich dann doch keinen...
Kommentar ansehen
28.04.2007 03:46 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach die arme Automobilmesse...Das einige Menschen die Natur und ein gesundes Klima mehr schätzen, als ´ne blöde Blechkiste, die bloss die Luft verpestet. Tja, haben sie halt Pech gehabt.
Kommentar ansehen
28.04.2007 23:48 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weniger Besucher durch den evt. hohen Eintrittspreis wird nicht in Betracht gezogen?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?