26.04.07 08:39 Uhr
 71
 

"Call of Duty 4: Modern Warfare" wird wohl am 28. April enthüllt

Spiele-Entwickler Infinity Ward, die für die Spiele-Reihe "Call of Duty" verantwortlich sind, haben angekündigt, dass am 28. April diesen Jahres eine große Ankündigung erfolgen soll.

So wie "Worthplaying" nun berichtet haben, soll Spiele-Publisher Activision verkündet haben, dass das oben angekündigte, geheime Projekt, angeblich das Spiel "Call of Duty 4: Modern Warfare" sein soll.

Die offizielle Enthüllung des Spiels soll während der Draft der National Football League im Sender ESPN stattfinden. Für welche System das Spiel auf den Markt kommen soll, ist allerdings noch nicht bekannt gegeben worden.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Call of Duty: Modern Warfare 2
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2007 23:45 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man ja mal gespant sein, was "Modern Warfare" zu bedeuten hat. Ich fände es schade, wenn ein Shooter im Sinne von "Battlefield" dabei rauskommt. Da wäre es wesentlich besser gewesen, in Richtung ersten Weltkrieg zu gehen. Da fehlen noch gut Shooter in "Call of Duty"-Manier.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?