25.04.07 09:05 Uhr
 4.840
 

DSDS: Dieter Bohlen wehrt sich gegen Vorwürfe von Max Buskohl

In der Debatte um das freiwillige Ausscheiden von DSDS-Teilnehmer Max Buskohl hat sich Medienberichten zufolge nun auch Dieter Bohlen geäußert. Er gab eine erste Stellungnahme zu den Vorwürfen von Max ab.

Dieter konterte gegen die an ihn gerichteten Vorwürfe mit den Worten: "Ich habe von Anfang an gesagt, dass ich Max nicht produzieren und keine Titel für ihn schreiben werde."

Dieter ist der Ansicht, wenn Max fair gewesen wäre, hätte er auf eine Teilnahme bei DSDS verzichtet. Denn er habe ja gewusst, dass er in dieser Show nur als "Solo-Interpret" auftreten kann und nicht als Sänger mit Band.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Vorwurf, Dieter Bohlen
Quelle: www.die-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2007 09:15 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ab ins Ammerland Dieder: Du hast verloren!
Kommentar ansehen
25.04.2007 09:19 Uhr von cruzcampo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es: eigentlich kein anderes Thema mehr? Jeder Titel in dieser Sparte beginnt mittlerweile mit DSDS. So langsam sollte man meinen, es waere ausgelutscht, aber im Laufe der naechsten Tage werden wohl noch die Maskenbildner, Kameralaute und Kaffeekocher dieser Sendung eine "News" bekommen.
Kommentar ansehen
25.04.2007 11:51 Uhr von rickyshand
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ständiges Gejammer über DSDS News nervt fast mehr als die ständigen News dazu.
Lasst euch mal ein anderes Lamento einfallen. Als ob Wussows Schlaganfall oder der ständige Paris Hilton Dreck interessanter wäre ...
Kommentar ansehen
25.04.2007 11:53 Uhr von mzbuffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cruzcampo: ich wusste gar nicht dass man gezwungen ist auf beiträge die mit DSDS zutun haben zu klicken. Haste keinen freien willen und wirst durch DSDS News gesteuert?

@topic: Max Buskohl hat von Anfang an gesagt er nutzt DSDS als Chance Bekannter zu werden. Genau wie das alle Anderen auch machen. Und er hat auch von Anfang an gesagt er will versuchen auch für seine Band einen Vertrag zu Bekommen.
Kommentar ansehen
25.04.2007 13:24 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach wie vor beantrage ich eine eigene Sparte für DSDS-News, damit man all die genialen Meldungen kompakt auf einem Platz hat. Und dies meine ich OHNE irgendwelche Ironie...
Kommentar ansehen
25.04.2007 14:40 Uhr von alphanova
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@davidflo: ich bin für die gründung von SSDS (shortnews sucht den superstar) und fordere dann eine eigene sparte bei DSDS

und überhaupt bin ich für die einführung DSDS-bezüglicher personengebundener verben, damit die deutsche sprache mal wieder ein bisschen lustiger wird.

wenn sich jemand beim singen total blamiert könnte man zb sagen "der hat sich geküblböckt" oder sowas *löl*

oder "lukasedern" wär doch ein geniales synonym für "rumhängen/langeweile haben"

wenn es so aussieht als ob man verloren hätte, dann aber plötzlich ein gewinner ist, dann hat man ganz klar "einen stosch gebaut"

und "buskohlen" wäre ideal als synonym für "etwas versuchen, ohne aussicht auf erfolg"

ich darf gar nicht weiter drüber nachdenken..
Kommentar ansehen
25.04.2007 15:08 Uhr von b4rtleby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mzbuffy: cruzcampos meinung nach gibt es nur dsds news in dieser spalte, somit ist er also dazu gezwungen sich diese durchzulesen aufgrund mangelnder wahlmöglichkeiten.
Kommentar ansehen
25.04.2007 15:27 Uhr von nw051653
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cruzcampo: Na, steht ja jedem frei, selbst News einzuliefern, die man für interessant hält.
Kommentar ansehen
25.04.2007 16:08 Uhr von Beate Geibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
grossartig ! was mich freut ist, das der kleine Buskohl dieses ganze Format ad absurdum geführt hat - endlich !

ich arbeite selbst in der Musikbranche und kenne die Regeln, daß war eine grossartige Aktion, keine Ahnung ob nun geplant, oder ob es sich so ergeben hat, auf jeden Fall, hat der Junge jede Menge Aufmerksamkeit für sich und seine Band umsonst übers Fernsehformat und DSDS hat nix davon, selten so gelacht !

Unabhängig davon, ist dieses Format so egal als ob in China ein Reissack umfällt
Kommentar ansehen
25.04.2007 16:20 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
neuer Tag, neue Meldung: Schön wie das alles immer künstlich durch die medien gepusht wird.
Mal sehen was morgen wieder inszeniert wird.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?