24.04.07 16:22 Uhr
 164
 

Rodewald: Kleinbus kollidierte mit Schulbus - 25 Kinder verletzt

Im niedersächsischen Rodewald ist es am heutigen Morgen zu einem Frontalzusammenstoß eines Schul- und eines Kleinbusses gekommen.

Bei dem Unfall geriet der Fahrer des Kleinbusses, der schwer verletzt wurde, in einer Kurve auf die entgegengesetzte Fahrbahn und kollidierte mit dem Schulbus. Dabei wurden 25 Kinder verletzt.

Warum der Fahrer auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch nicht klar. Insgesamt saßen 50 Kinder in dem Schulbus.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Klein, Schulbus
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?