24.04.07 14:41 Uhr
 372
 

Paris Hilton hat großes Interesse an Politik

Aktuellen Meldungen zufolge soll Hotelerbin Paris Hilton ein großes Interesse an Politik haben.

Jedenfalls soll Paris nun ihr starkes politisches Interesse gegenüber dem Magazin "Vanity Fair" in einem Interview geäußert haben. Paris behauptet sogar, sie würde sich sicherlich gut für das Präsidentenamt der Vereinigten Staaten eignen.

Paris in dem Interview wörtlich: "Ja, bestimmt. Den Job würde ich auch gut machen." Nur vor dem Klimawandel ängstigt sie sich. Jedoch konnte sie nicht begründen, weshalb sie sich davor fürchtet und sagte wörtlich: "Nein. Nur dass er mir Angst macht."


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politik, Paris, Paris Hilton, Hilton, Interesse
Quelle: www.die-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2007 15:08 Uhr von barryW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: interessiert die alte eigentlich nicht, wenn jmnd es mitschreibt und ein kleines foto mitschiesst .....
Kommentar ansehen
24.04.2007 15:14 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paris: interessiert sich für politik? Das hätte ich unter "Kurios" eingeordnet lol :D
Kommentar ansehen
24.04.2007 15:16 Uhr von Python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paris for President: Schlechter als GWB kann es ja nicht werden ;o)))
Kommentar ansehen
24.04.2007 15:59 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ob jetzt ein komplett gestörter irrer präsident ist oder eine total verdummte tussi.....spielt keine rolle
Kommentar ansehen
24.04.2007 16:32 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja genau da gehört sie hin: Die soll mal nicht den Teufel an die Wand malen.
So einer wie die ist geräde US amerikanischer Präsident. Das geht bei den amis ganz schnell.
Da muss man auch keine große Ahnung von Irgendwas haben.
Immer nur vorlesen was auf dem Zettel steht.
Kommentar ansehen
24.04.2007 16:43 Uhr von Würfelhusten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
phhh also wenn die präsidentin wird ist ihre erste amtshandlung, dass die freiheitsstatue zu nem riesigen pinken chihuahua umgebaut wird. als zweites lässt sie ihre visage in den mount rushmore sprengen.
Kommentar ansehen
24.04.2007 17:05 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert mich nicht: Ich interessiere mich auch für einige Dinge, von denen ich keinen blauen Dunst Ahnung habe.
Kommentar ansehen
24.04.2007 22:23 Uhr von TheTrash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man will ja immer im Gespräch bleiben und da ist es auch egal über was man spricht, hauptsache man kommt nicht aus der "Mode".
Kommentar ansehen
24.04.2007 22:33 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nu denn: wenn so ein knallkopf wie der schworzenegger, der in seinen ersten filmen nicht mehr als drei sätze sagen durfte, und dabei bestimmt noch syncronisiert wurde, governeur werden konnte, wieso soll diese dufte tussy nicht den irren aus texas ablösen?
Kommentar ansehen
26.04.2007 08:17 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Make more Love-Storys.... *g* da hat sie recht, die paris, sie würden sogar bill clinton um einiges übertreffen.

im oral... ehhhmmm ... oval office kann man sich wirklich gemütlich machen .... :D

mfg

Deniz1008

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?