24.04.07 13:28 Uhr
 634
 

Geheimnisvolles Fossil aus dem Devon war ein Riesenpilz

Seitdem vor über 100 Jahren das Fossil eines Prototaxites gefunden worden war, stritten sich Wissenschaftler darum, welcher Gattung dieser über 350 Millionen Jahre alte Organismus angehört. Prototaxites bildete sechs Meter hohe baumartige Strukturen.

Es war bis jetzt nicht klar, ob es sich dabei um einen Nadelbaum, eine Algen- oder Flechtenart oder einen Pilz handelt. Mit seiner Höhe überragte Prototaxites jedenfalls die Vorläufer von heutigen Farnen, Nadelbäumen und Blütenpflanzen bei Weitem.

Da Pflanzen der gleichen Zeit ähnliche Verhältnisse von C12- und C13-Isotopen besitzen und Prototaxites dagegen ein anderes, konnten die US-Forscher damit beweisen, dass dieser keine Photosynthese betrieben hat, also ein Pilz gewesen sein muss.


WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geheimnis, Riese, Fossil
Quelle: www.g-o.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2007 13:06 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Vorstellung, ein 6 Meter hoher Pilz zwischen Pflanzen, die nur einen Meter hoch sind und dazwischen nur ein paar Insekten und Würmer...ziemlich bizarre Welt:)
Kommentar ansehen
25.04.2007 15:16 Uhr von Bibip
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow... gäbe das eine reichliche Pilzsuppe! Das würde sogar noch einer zweiten Familie reichen! :-)
Bibip
Kommentar ansehen
26.04.2007 19:40 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich aber schade das es sie heute nicht mehr gibt....wuerde einige ernaehrungsprobleme loesen
Kommentar ansehen
26.04.2007 22:39 Uhr von Luissds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW: Joa früher gabs schon heftige sachen ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?