24.04.07 08:21 Uhr
 133
 

Fußball/2. Liga: Der Karlsruher SC gewinnt bei Hansa Rostock

Hansa Rostock verlor das Zweitligaspiel am Montagabend zu Hause gegen den Karlsruher SC mit 1:2 (0:1). 22.000 Zuschauer sahen das Spiel im Ostseestadion.

Kapllani (31.) schoss das 1:0 für die Gäste. Damit hat der KSC-Spieler in dieser Saison nun 16 Tore erzielt. Yelen (61.) traf aus einer Torentfernung von gut 25 Metern per Freistoß zum 1:1. Eggimann (67.) erzielte per Kopfball das 2:1 für Karlsruhe.

Der Karlsruher SC spielt am kommenden Sonntag zu Hause gegen Unterhaching. Kommenden Montag spielt Rostock in Essen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Karlsruhe, Rostock, 2. Liga, Hansa Rostock, Karlsruher SC
Quelle: kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2007 00:56 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Karlsruher SC hat nun 63 Punkte und benötigt in den vier ausstehenden Spielen noch einen Punkt zum Aufstieg.
Kommentar ansehen
24.04.2007 10:10 Uhr von msi999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
63 Punkte reichen: Das IST der Aufstieg. Kein Mensch glaubt, dass zwei der drei Mannschaften Düisburg, Freiburg und Fürth alle 4 ausstehenden Spiele gewinnen.
Der KSC ist wieder erstklassig!!!
Und das hochverdient!
Kommentar ansehen
24.04.2007 11:06 Uhr von svmurawski2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sicher: na endlich mal wieder ein verein der die 2.liga dominiert der letzte verein der das war war glaub ich hannover96 im jahr 2002 die sind mit 83 punkten und ein torverhältnis von 98:31 aufgestiegen und das ist schon eine klasse sache freu mich auf den KSC in der nächsten saison also ich denke mal den einen punkt holen sie auch noch
Kommentar ansehen
24.04.2007 14:00 Uhr von »fRemdkörpeR«
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@svmurawski2: Äh..., bei mir ist Hannover 96 2oo1/2oo2 mit 75pkt. und einem Torverhältnis von 93:37 aufgestiegen...

Ach ja: Glückwunsch an den KSC ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?