23.04.07 21:54 Uhr
 351
 

Venezuelas Staatschef Chávez glaubt, George Bush will ihn ermorden lassen

Venezuelas Staatschef Hugo Chávez hat den US-Präsidenten George W. Bush beschuldigt, einen früheren CIA-Agenten mit seiner Ermordung beauftragt zu haben, um das Land politisch zu destabilisieren.

Am vergangenen Donnerstag wurde der Kubaner und ehemalige CIA-Agent Luis Posada Carriles in den USA aus der Haft entlassen. Carriles wird in Kuba und Venezuela wegen terroristischer Aktivitäten mit Haftbefehl gesucht.

Chávez wirft Bush vor, den internationalen Terrorismus zu beschützen und mit Carriles den Vater aller Terroristen freigelassen zu haben. Chávez ist sich auch sicher, dass Bush bereits "grünes Licht" für Mordpläne gegeben hätte.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: George W. Bush, Staat, Venezuela, Staatschef, Hugo Chávez
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2007 22:14 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das erinnert mich: an die londoner anschläge, wo der britische mi5 den drahtzieher der anschläge "beschützt" hat und später außer lande gebracht wurde (oder wie die osama familie und weitere, die 1 tag nach dem 11.september, trotzt des totalen flugverbot´s in ganz amerika, außer lande geflogen wurden).. oder die "terroristen" vom anschlag auf der berliner diskothek "labelle" (welche in wirklichkeit westliche "agenten" waren...) usw.

ansonsten halte ich cha´vez äußerungen nicht gerade für unberechtigt.. wurden ja schon viele menschen in südamerika von cia agenten ermordet

mehr infos
http://de.wikipedia.org/...


vor allem ist der bericht zum amerikanischen/cia "mkultra" projekt (zur bewusstseinskontrolle) sehr interessant
http://de.wikipedia.org/...

unter anderem haben dort ehemalige kz ärzte mitgewirkt
ziemlich sick das ganze
Kommentar ansehen
23.04.2007 22:54 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht sollte er sich eher um die mordpläne gedanken machen, die sein betrogenes volk schmieden wird, wenn sie merken dass es ihnen doch irgendwie immer schlechter geht?
Kommentar ansehen
23.04.2007 22:59 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: der ist genauso paranoid wie Bush
Kommentar ansehen
23.04.2007 23:11 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würd sagen da könnt der gute man: richtig liegen
Kommentar ansehen
23.04.2007 23:48 Uhr von Yuno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann mir gut vorstellen, dass: Bush ihn ermorden lassen würde. Ob das so wichtig für ihn ist? glaub ich nicht. Das sind ja nur Wortspielereien von Chavez. Aber ganz schön mutig der Kerl.

Oder liegt es vielleicht daran, dass Venezuella Öl für Bush liefert? Denn, wenn Bush ihn angegriffen hätte, würde Chavez die Pipelines stilllegen und ´schwups´ wäre Bush am schwitzen.

Aber die Zeit wird uns aufklären...
Kommentar ansehen
24.04.2007 00:01 Uhr von kas.tenbrot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube nicht das bush ernsthaft versucht hat oder versuchen wird Chavez umzubringen. weil alle Finger sofort auf ihn zeigen würden.
Kommentar ansehen
24.04.2007 00:16 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na und: wurde 9.11. nicht vielleicht doch von venezuela und hugo chavez gesteuert. das mit dem iran war nur ein großer irrtum. der terrorist sitzt in venezuela.
Kommentar ansehen
24.04.2007 00:48 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beim verrückten Texaner: ist das wohl nicht so unwahrscheinlich. Immerhin lässt Bush Menschen Foltern und Ermorden ... warum soll er dann nicht auch versuchen einen ihm unangenehmen Politiker liquidieren zu lassen?!
Kommentar ansehen
24.04.2007 01:12 Uhr von horror2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: wer ein bischen geschichte kennt der weiss was bush senior und carilles verbindet

http://www.jfkmurdersolved.com/...
Kommentar ansehen
24.04.2007 02:37 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: der herr bush wird das auch irgendwie hinbekommen....dieser killer ist doch zu allem fähig...außer zum denken.
Kommentar ansehen
24.04.2007 08:04 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt das? Das würde Bush niemals

















































zugeben!
Kommentar ansehen
24.04.2007 09:59 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gar nicht so unwahrscheinlich: Wenn Chavez und sein Vitze tot wären gebe es keinen der es wagen würden den Amis das Öl abzudrehen und das Chavez dem Bush ein Dorn im Auge ist sollte wohl jeder Wissen.
Kommentar ansehen
24.04.2007 15:45 Uhr von thimphu2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die USA fummeln in Südamerika: schon Jahrzehnte nach Gutdünken rum. Skrupel haben die noch nie gehabt.

Nicht mal so ein assoziales Gesindel wie Henry Kissinger (Nobelpreisträger, aber Initiator des Pinochet-Putsches - bei dem ca. 3000 Demokraten ! umgekommen sind). Weiß der Teufel, wer den zum Friedensnobelpreis vorgeschlagen hat... Ist halt ´n Ami - und die sind abboniert auf Nobelpreise.

Er hat den Nobelpreis für seine Rolle im Friedensprozess bezügl. des Vietnam-Krieges bekommen (wo die USA u.a. Napalm und all´ solche feine Sachen eingesetzt haben). Das den Amis das einfach nur zu teuer wurde auf Dauer und es Verbrecher Kissinger ganz recht war, dort Frieden zu "stiften" - wird geflissentlich übersehen.

Abgesehen von diesem bedauernswürdigen Einzelfall hat die USA in Südamerika ja eigentlich nur Dreck am Stecken!
Kommentar ansehen
24.04.2007 20:27 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
thimphu2003: "Abgesehen von diesem bedauernswürdigen Einzelfall hat die USA in Südamerika ja eigentlich nur Dreck am Stecken! "

Wo denn nicht?
Kommentar ansehen
25.04.2007 11:00 Uhr von thimphu2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ opppa: "Wo denn nicht?"

Eben ! ;-))

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?