23.04.07 19:29 Uhr
 3.365
 

Microsoft spricht sich gegen Apples iPhone aus

Chris Sorenson, Leiter der Smartphone-Strategieabteilung von Microsoft für den Asien-Pazifikraum, hat sich gegen das kommende iPhone von Apple ausgesprochen. Für Business-Anwender sei es irrelevant.

Sorenson lobte zwar die Technik und das "interessante User-Interface", jedoch kritisierte er die fehlende Verbindung zu Microsoft Office. Auch könnten die User keine eigenen Programme aufspielen.

Dies ist nicht Microsofts erster Kommentar gegen das iPhone. Microsoft-Chef Steve Ballmer hatte sich schon gegen das Handy ausgesprochen - es sei viel zu teuer.


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Apple, iPhone
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2007 19:34 Uhr von KonT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh nein keine "Windows Office" unterstütztung!!!:-)
Kommentar ansehen
23.04.2007 19:34 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bla bla bla: Und ein halbes Jahr nach Erscheinen gibt es dann das MS-Phone oder eine sonstige billige kopie... typisch microsoft halt
Kommentar ansehen
23.04.2007 19:59 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oooohhhh: sie "sprechen sich dagegen aus". Ich hoffe ihr haltet euch alle an die verbindliche Meinung der höchsten Instanz was fehlerhafte Software und Peripherie angeht.
Kommentar ansehen
23.04.2007 20:07 Uhr von dynAdZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Microsoft hat recht: Und zwar absolut. Klar ist es ein tolles Toy, aber Business-User benutzen eher Blueberry oder PDA-Lösungen und für Privatanwender ist das Teil einfach zu teuer.
Kann man eigentlich vergessen das Teil.
Kommentar ansehen
23.04.2007 20:24 Uhr von Ammy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@drgary: die meisten smallphones sind schon "MS-Phones" mit Windows für Pocket PCs ...
Kommentar ansehen
23.04.2007 20:47 Uhr von MacWuschel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch ist das iPhone noch nicht auf dem markt. vllt kann es ja
doch die dateien von M$ öffnen wenns bis mitte/ende diesen
jahres rauskommt. und wenn nicht, is das auch kein prob :D
gibt auch andere wege...
Kommentar ansehen
23.04.2007 21:02 Uhr von WooMaker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
najo: Mein nächstes Handy wird es definitv nicht. Ich weiß nicht warum dieses Rumgefummel auf dem iPhone besser sein soll als mit Stift oder Handy-Tastatur? Im Moment habe ich sowieso iPhone-Feeling, da mein PDA-Stift abgebrochen ist. ;)
Kommentar ansehen
23.04.2007 22:18 Uhr von no-smint
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@WooMaker: Respekt! :D...
Wie bricht man sich denn bitte nen PDA Stift durch. Dass die Dinger verbiegen hab ich ja wohl schonmal gehört, aber brechen ... war deiner aus Holz :D ?
Kommentar ansehen
23.04.2007 22:26 Uhr von remmel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
iphone = schrot: Obwohl Apple voller Stolz damit protzte, mit seinem iPhone der Zeit fünf Jahre voraus zu sein, kündigte der chinesische Handyhersteller Meizu bereits fünf Wochen später die erste iPhone-Kopie an. Das M8 ist ein nahezu identischer Zwilling der sein großes Vorbild in technischer Hinsicht sogar noch übertrumpft

http://www.ixbt.com/...
Kommentar ansehen
23.04.2007 22:47 Uhr von api
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum Glück: ach wie toll... zum Glück spricht sich Microsoft gegen das iPhone aus. Das ist der Garant, dass iPhone von Apple ein Superprodukt ist. Ein weiteres Glück ist, dass man kein Office aufspielen kann. Danke Apple !
Kommentar ansehen
23.04.2007 23:09 Uhr von Dragonix712
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL??? >Auch könnten die User keine eigenen Programme >aufspielen.
Ha ha ha. Der war gut... Wer im Glashaus sitzt sag ich da nur (klar, sollte im Keller vög*l* ;))... Deswegen lässt sich ja auf der XBOX, dem ZUNE auch so viel eigenes installieren. Da lob ich mir doch Sony (auch wenn ich sie sonst nicht mag ;)), da besteht die Möglichkeit (wenn auch mit Hintergedankten ;)) Linux draufzuspielen. Oder einige MP3 Player von Archos laufen auch mit Linux nur um ein paar Beispiele zu nennen...
Und warum wird kritisiert, dass er nicht mit MS:O kann? Kann der Zune offiziel mit I-tunes?
Kommentar ansehen
24.04.2007 01:21 Uhr von remmel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol???? @Dragonix712
hier geht es um das handy nicht um konsolen oder mp3 player
Kommentar ansehen
24.04.2007 01:42 Uhr von Milchtüte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Wo würden wir denn hinkommen, wenn jeder seine eigenen
Programme auf dem Phone installieren könnte? Versteh ich
absolut, dass Apple da einen Riegel vorschiebt...ausserdem
behaltet eines bitte im Gedächtnis: das ist ein Handy/iPod/
Communictor - und kein Rechner! Und selbst dafür kann es
schon so einiges.
Und Apple IST der Konkurrenz ca. 5 Jahre vorraus, weil auf
dem Teil Mac OSX läuft! keine abgespeckte Version,
sondern voll (nur halt auf das wesentliche beschränkt). Das
hat die Konkurrenz einfach nicht.

Apple macht das schon richtig so. Und wen interessiert eine
iPhone-Kopie von irgendeinem asiatischen Billigproduzenten
?
Apple hat einfach einmal mehr vorgelegt. Alle anderen
Firmen müssen da erstmal rankommen (Qualität, Stabilität,
Bedienung, Kompatibilität, und und und)
Kommentar ansehen
24.04.2007 04:23 Uhr von remmel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Milchtüte: Und Apple IST der Konkurrenz ca. 5 Jahre vorraus, weil auf
dem Teil Mac OSX läuft! keine abgespeckte Version,
sondern voll (nur halt auf das wesentliche beschränkt)
----------------------------------------------------
auf das wesentliche beschrenkt ist eine abgespeckte Version

außerdem wer braucht schon osx auf dem handy die ganze smartphone software wird für windows mobile und symbian entwikelt

und die Behauptung der kurrenz 5 jahre voraus zusein ist auch schwachsin das ding hat ja nichtmal umts obwohl es so stark auf internet Anwendungen ausgelegt ist
die einzigste neuerung die das iphone mitbringt ist multi touch alles andere können smartphones schon lange
Kommentar ansehen
24.04.2007 07:29 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@milchtüte: apple ist der konkurenz 5 jahre vorraus?
womit denn eigentlich?

was hat denn das iphone jetzt besonderes was andere handys nicht hatten!!?!?

genau wie mit dem ipod ist das..... nix besseres als andere mp3 player, wird aber trotzdem überteuert gekauft....


aber beim iphone wird das nicht so laufen, glaubt mir mal :)

ich denke das ding wird floppen wie sonst nix
Kommentar ansehen
24.04.2007 09:44 Uhr von api
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja diese Kommentare kennen wir schon: @dingeling ...was dürfen wir mit dir machen wenn es nicht floppt sonden topt?!

Apple hatte und hat immer die führenden Ideen... und stzt sie auch immer in die Wirklichkeit um im Gegensatz zu anderen die bloss plappern.

a Propos Chinesen Kopie ....ist das legal? ...Kopieren? Man siehts im übrigen auch am Mac Mini, den AOpen kopiert hat .... Wer interessiert sich schon für die AOpen - Kopie.

Das iPhone wird mit aller Garantie ein Top Renner ...natürlich für Erwachsene und nicht für Kinder.
Kommentar ansehen
24.04.2007 09:51 Uhr von Ophiuchus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinung: Ist ernsthaft irgendjemand an einer Microsoft-Expertise zu Apple-Produkten interessiert? Ich nicht!
Kommentar ansehen
24.04.2007 09:53 Uhr von timewar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Microsoft: War ja klar, dass Microsoft das IPhone kritisieren würde...
Ich find das Handy recht interessant, werd mir das auf jeden Fall mal aus der Nähe anschauen =).
[ bei erneutem Verstoß ist der Account dicht ; gimmick]
Kommentar ansehen
24.04.2007 10:08 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@api: was können wir mit dir machen wenn das ding kein renner wird, sondern flopt?
Kommentar ansehen
24.04.2007 11:58 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss Microsoft Recht geben ich hab jetzt schon ein Handy mit schmalem Windows drauf, auf das ich auch eine Navigationssoftware aufspielen konnte, in meinem Fall das TomTom.
Super Navi fürs Auto und gleichzeitig Handy.
Gabs vor einem Jahr bei T-Mobil als normales Vertragshandy inkl. der Software gegen ziemlich geringen Aufpreis.
Kommentar ansehen
24.04.2007 18:05 Uhr von Dragonix712
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@remmel: Das war auch blos ein Vergleich.
Nochmal:
Warum sollte der Zune MSO unterstützen, wenn der Zune Itunes nicht unterstützt? Eins genau wie des andere.
Kommentar ansehen
24.04.2007 20:22 Uhr von opelfanatic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr vergesst allerdings, dass MS Office ursprünglich nur für Apple entwickelt wurde und auch nur darauf lief?!?
Vielleicht könnt ihr dann die Aussage mit dem MS Office verstehen.

Aber mal ganz davon abgesehen denke ich auch, dass das Produkt nicht floppen wird. Alleine schon durch den enormen Ehrgeiz, den Steve Jobs in seine Produkte steckt. Ich möchte nicht wissen wie der Stressfaktor bei denen zur Zeit in der Entwicklungsabteilung aussieht, denn Mac OS X Leopard will auch noch auf den Markt gebracht werden :)

Naja mal abwarten wie hoch die Nachfrage sein wird, aber normalerweise werden die meisten Produkte von Jobs der Renner...
Kommentar ansehen
27.04.2007 11:24 Uhr von tafkad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@remmel: >>und die Behauptung der kurrenz 5 jahre voraus zusein ist auch schwachsin das ding hat ja nichtmal umts obwohl es so stark auf internet Anwendungen ausgelegt ist
die einzigste neuerung die das iphone mitbringt ist multi touch alles andere können smartphones schon lange

Du weist aber bestimmt auch warum, oder? Schonmal von EDGE gehört und geschaut was in den USA wo es das Iphone als erstes geben wird besser verbreitet ist?

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?