23.04.07 18:48 Uhr
 612
 

Fußball: Die Lage beim SC Freiburg droht zu eskalieren

Der SC Freiburg hat am Sonntag eine 1:3-Niederlage gegen den FC Carl Zeiss Jena hinnehmen müssen. Durch die Fans, die gegen Trainer Finke sind, sowie durch die Spieler, die sich hingegen für ihren Coach ausgepsprochen haben, droht die Lage nun zu eskalieren.

So legten sich SC-Profis Youssef Mohamad und Roda Antar mit Finke-Gegnern an. Die Polizei spricht von einem "Scharmützel". Nach Angabe von Polizeisprecher Karl-Heinz Schmid, konnten die Beamten aber noch rechtzeitig dazwischengehen.

Trainer Finke hingegen bleibt die Ruhe selbst und will sich bis zum Saisonende nicht zu dem Thema äußern.


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Freiburg, SC Freiburg
Quelle: portal.gmx.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2007 02:35 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finke sollte: am saisonende dampf ablassen und dann zu lautern wechseln. was da in freiburg gegen ihn läuft ist wirklich unterste schublade...
Kommentar ansehen
24.04.2007 10:08 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
awa: da werden n paar idioten gross und breit geredet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?