23.04.07 12:00 Uhr
 2.188
 

Notlandung eines Flugzeugs in München

Auf dem Münchener Flughafen ist am heutigen Montag ein Flugzeug notgelandet. Das Flugzeug gehört zur griechischen Fluggesellschaft Olympic Airways.

Das Flugzeug befand sich auf dem Weg nach Straßburg. Gestartet war es am heutigen Morgen in Athen. Ersten Informationen zufolge war ein anonymer Drohanruf die Ursache des Zwischenstopps.

Die Insassen des Fliegers wurden zunächst an einen sicheren Ort gebracht.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Flugzeug, Notlandung
Quelle: www.netzeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2007 12:05 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Furchtbare News aus mieser Quelle: Die Hälfte der Fakten wurde einfach weggelassen. Normalerweise sollte man schon nach einer vernünftigen Quelle suchen, wenn man News schreibt. Wer die ganze News lesen möchte (wonach der Autor anscheinend erst gar nicht suchen wollte, weil ist ja Arbeit), der lese bitte HIER: http://www.nachrichten.at/...
Kommentar ansehen
23.04.2007 12:50 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimme ciaoextra zu: Wichtige Fakten fehlen einfach!
Kommentar ansehen
23.04.2007 14:21 Uhr von Mississippi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was kommt dabei raus? Jedes Flugzeug mit Bomendrohung fliegt jetzt nach München und läßt alles untersuchen, bis es eines Tages "bum" macht weil es keine Finte war und hunderte von Lederhosen fliegen durch die Luft!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?