22.04.07 21:55 Uhr
 75
 

2. Fußball-Bundesliga: Duisburg und Braunschweig trennen sich torlos

Am heutigen Sonntagnachmittag trennten sich die Zweitligisten MSV Duisburg und Eintracht Braunschweig torlos. 16.371 waren in der MSV-Arena.

Trotz des Unentschiedens haben die Braunschweiger keine Chance mehr die Klasse zu erhalten.

Der MSV hatte durch Markus Daun (12.), Joussef Mokhtari (39.) und Mohammadou Idrissou (52.) gute Torchancen, doch alle wurden nicht genutzt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Duisburg, Braunschweig
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2007 01:42 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: für braunschweig irgendwie. ein ehemaliger schulfreund spielt dort (daniel graf). hoffentlich kommen sie bald zurück.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?