22.04.07 19:35 Uhr
 3.381
 

Überwachungsgesetze werden das Telefonieren verteuern

Telefonie und Internet werden künftig wohl teuerer werden, da die Unternehmen, durch den Beschluss der Bundesregierung die Daten der Verbindungen länger abzuspeichern, zu Investitionen in Höhe von 50 Millionen Euro gezwungen sind.

Dem Branchenverband Bitkom zufolge wird aber nur ein Teil des Betrags vom Staat zurückerstattet. Daher geht die Regierung schon beim Gesetzentwurf davon aus, dass diese Mehrkosten der Unternehmen auf den Kunden umgelegt werden.

Hintergrund des Mehraufwands für die Dienstleister ist das Vorhaben der Bundesregierung, dass die Unternehmen künftig Verbindungsdaten mindestens sechs Monate speichern sollen.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telefon, Überwachung
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

42 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2007 19:44 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is doch ne schweinerei jetzt müssen wir auch noch dafür bezahlen, dass der staat uns besser überwachen kann?!?

perverser gehts ja wohl nimmer... :o(
Kommentar ansehen
22.04.2007 19:47 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke: liebe Regierung, für euer Vertruaen ins uns.
Jetzt sollen wir also noch mehr fürs Telefonieren zahlen, damit wir besser überwacht werden können?
Perverser gehts wohl nicht mehr.
Kommentar ansehen
22.04.2007 19:47 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Erdbär: Das ist Jammern auf hohem Niveau, es gab Zeiten, da musste man die Kugel für die eigene Hinrichtung bezahlen.
Kommentar ansehen
22.04.2007 19:55 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klarer fall: ich freu mich schon auf die nächsten wahlen!
Kommentar ansehen
22.04.2007 20:19 Uhr von SchlachtVati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist sozialhilfe(mißbrauch) vom feinsten !: <br>
Kommentar ansehen
22.04.2007 20:26 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Globalisierung der Überwachung: Dieser Artikel ist von 2000, also vor dem 11.09. und zeigt, dass das von langer Hand geplant war (die Überwachungsmaßnahmen)

Globalisierung der Überwachung
Schengen, Europol, Eurodac und die EU-FBI-Überwachungspläne
http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
22.04.2007 21:03 Uhr von cruelannexy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und das sollen wir noch zahlen? dann kündige ich die ganze scheisse UND BEZAHL NIX MEHR DA VERZICHTE ICH BESSER AUF ALLES. aber ich würde gerne was bezahlen was dem state gut tuen würde... [ :) siehe Nettiquette; gimmick]
Kommentar ansehen
22.04.2007 21:04 Uhr von MonkeyPunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schäuble: Also ich habe ihn nicht Gewählt bzw die Partei in der Er tätig ist.

Aber ich glaube irgend jemand hat eine Vision gehabt und versucht den Schäuble vor über einem Jahrzehnt aufzuhalten. Ich weiß nicht mehr wie der typ hier der ihn damals sozusagen in den Rollstuhl befördert hat. Vielleicht kam dieser Typ auch aus der Zukunft ???
Kommentar ansehen
22.04.2007 21:08 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab da mal was vorbereitet: Ein kleines Special über "unseren" Volksschützer der an "Bin Laden" im Endstadium leidet (Wolfgang S.). :-(

http://www.unitedpage.de/...

Ziemlich am Ende, da wo es - er hingehört. ;-(

Zur News, eigentlich ne Olds. Hoffe nur, dass es Arbeitsplätze in Deutschland schafft!

Habt noch eine günstige Vorratsdatenspeicherung (eure Kinder auch)
Kommentar ansehen
22.04.2007 21:09 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traveler: Es wäre schön, wenn sich in diesem Sinne die große Mehrheit auf die Wahlen "freuen" würde und nicht der Idiotie verfiele, die Sozis wären besser.

@Monkey
Jepp
Kommentar ansehen
22.04.2007 21:20 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heul heul: "zu Investitionen in Höhe von 50 Millionen Euro gezwungen sind."

Was sind 50 Mio für die gesamte T-Branche.
DAS SIND PEANUTS!
Kommentar ansehen
22.04.2007 21:26 Uhr von liselchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer denken kann ist klar im Vorteil: natürlich zahlen "wir" das, wer denn sonst?
Auch wenn es der Staat zahlt... Wer ist denn der Staat?
Kommentar ansehen
22.04.2007 22:07 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich ärgert vielmehr dass die ganze Aktion sinnlos ist - wirklich geheime Nachrichten versende ich per Briefpost - die wird nicht gelesen.
Aber vielleicht will H. Schäuble zukünftig alle Postkarten vorab lesen.
Kommentar ansehen
22.04.2007 22:43 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also wenn: ich solche meldungen lese, dann wünsche ich mir, daß dieser Dieter Kaufmann damals (1990 glaube ich) mal besser gezielt hätte :(
Kommentar ansehen
22.04.2007 22:47 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diva: ;-)
Kommentar ansehen
22.04.2007 23:43 Uhr von SpyBreakOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja genau mal wieder typisch unsere feine regierung weil der der sich am ende auf regt ist der, der kein geld hat was will man auch erwarten.
Kommentar ansehen
23.04.2007 00:03 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne neue Welt Würde ja sagen es ist makaber von euch zu wünschen das der Attentäter besser gezielt hätte aber bei den Geschichten die unser werter Herr Innenminister so in seiner Hexenküche auskocht sind mir da wirklich zuviel.
Terrorgefahr... ich glaube die ganze Geschichte ist nur ein riesengroßer Bluff, nach alldem was bisher gemacht wurde...
Kommentar ansehen
23.04.2007 01:37 Uhr von malachi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tobias claren: sicher ... und genau dieser idiotensichere kram wird alle zum verzweifeln bringen, die an deine daten ranwollen ...

ich glaube die regierung verfügt über ein paar modernere ressourcen als du mit deinem TORwas-auch-immer zeug ;)
Kommentar ansehen
23.04.2007 02:03 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ees fehlt nicht: mehr viel dann sind wir hier genauso ein überwachungsstaat wie es die usa schon sind und wie es die udssr war, die wir alle so verteufelt haben und die so böse war.....
Kommentar ansehen
23.04.2007 04:42 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keiner geht auf die straßen o. barrikaden in BRD? komisches volk... *


mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
23.04.2007 06:56 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was wollt ihr denn? Jetzt mal angenommen, der Staat würde das den Telefongesellschaften komplett bezahlen- wo käme das Geld DANN her?
Auch das hätte der als CDU-Minister getarnte Stasioffizier nicht von seinem Privatvermögen oder aus den schwarzen Kassen der CDU oder vom Bestechungsgeld der Energiekonzerne bezahlt, sondern eben auch aus Steuermitteln...

Ich wünsche dem Herrn eine hohe Klippe und versagende Bremsen.

Was machen diese Herrschaften aus unserem Land? Warum wandern die nicht nach Rußland oder Amerika oder in irgendeine Bananenrepublik aus, statt uns zu terrorisieren?
Kommentar ansehen
23.04.2007 07:35 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mort: Gaaaaaaaaaaaaaaanz einfach, weil wir es ihnen gestatten und diese alle vier Jahre erneut in ihren Ämtern bestätigen. Warum also sollten sie freiwillig blödsinnige Reisekosten auf sich nehmen, wenn sie genau das umsonst und best bezahlt haben können?
Kommentar ansehen
23.04.2007 08:35 Uhr von florian.turm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.04.2007 08:58 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mort76: 200% Zustimmung!

Aber die gestiegenen Telefonkosten "unserer" (nicht meiner) ReGIERungsmitglieder werden bestimmt in die nächste Erhöhung der Diäten reingerechnet!

Der nächste Schritt ist dann, daß auch die Ihnhalte der Telefonate (gerichtsverwertbar) gespeichert werden!

Hat unser Rollstuhl-Mielke eigentlich schon Deinen Blockwart bestellt?
Kommentar ansehen
23.04.2007 09:02 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ´ne ganz dumme Idee dazu: Wenn ich also Terrorist wäre, würde ich doch einfach in ein Internetcafe gehen und dort per Mail oder Chat kommunizieren.
Macht das Sinn?
Wenn ich mich hier in der Stadt umschaue, könnte ich jede Woche in ein anderes gehen.

Refresh |<-- <-   1-25/42   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?