22.04.07 17:54 Uhr
 2.075
 

DSDS: Fans genervt von Dieter Bohlen

Die Fans und Zuschauer der derzeit laufenden Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" sind genervt von Dieter Bohlen. Seine Kritik an Max Buskohls Songauswahl stößt auf wenig Gegenliebe.

Bohlen äußerte sich zu Max' Auftritt gestern folgendermaßen: "Ich glaube, dass es dir sowieso egal ist, was ich hier sage - und deswegen ist mir das auch relativ scheißegal, was du da singst ..."

In vielen Internetforen wird bereits heiß diskutiert. Einige fordern, die nächste DSDS-Staffel ohne Bohlen zu produzieren. Im offiziellen DSDS-Forum liest man sogar Aussagen wie: "Dieter muss aus der Jury. Er macht die ganze Atmosphäre kaputt."


WebReporter: flofree
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, DSDS, Dieter Bohlen
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2007 17:58 Uhr von bens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der gehört in Rente: Meiner Meinung nach hat Dieter Bohlen nichts mehr im VIP Getummel zu suchen und schon lange nicht mehr im Fernsehen. Der gehört doch in Rente und seine Falten (Gebirge) kann er auch mit der Assi-Toaster Bräune nicht mehr weg retuschieren.^^
Kommentar ansehen
22.04.2007 18:51 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm "Dieter muss aus der Jury. Er macht die ganze Atmosphäre kaputt."

Welche Atmosphäre??? Pubertierende Mädels mit der Intelligenz von nem Meter Feldweg kennen so etwas doch nicht...
Kommentar ansehen
22.04.2007 18:56 Uhr von Hensel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung Authentic !! Viele Menschen sind zu polarisiert von Dieter durch seine korrekte Art. Heutzutage sind doch schon einige beleidigt wenn ein anderer mal Recht hat und fühlt sich angegriffen im eigenen ICHMICH, weil sich einige das Recht anmaßen, so zu tuen als seien sie schon ausreichend toll genug für diese Welt. In der heutigen Heuchel- und Schleimgesellschaft wo sich dadurch eh kaum noch einer ausreichend ernst nimmt, ist Dieter genau der Richtige im Bild der Gesellschaft. Der weiss schon "genau" was er sagt. Was ist denn eigentlich wenn er Recht hat???? Warum soll der schleimen wenn da einer Scheiße singt? Ein HOCH auf Dieter und lass ihn uns klonen für mehr Korrektheit überall durch seine wirklich authentischen Sprüche. Hoffentlich wird mal ein Kind von ihm so wie er. Und der sitzt bestimmt nur noch aus prinzipiellen Grund da, weil das mit der Heuchelei ist schon schlimm, weil andere Sänger mit implantiertem und damit unechtem EGO schon keinen Bock mehr hätten (Siehe da Heinz der abschleimt)

Auch wenn jetzt alle aufschreien, ist nicht böse gemeint! Ist leider so.

In diesem Sinne
Kommentar ansehen
22.04.2007 19:06 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Fans genervt von Dieter Bohlen": und dann erst seine Gegner!
Kommentar ansehen
22.04.2007 19:21 Uhr von Saloucious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hensel: Kann dir in einen Punkten nur zustimmen, der Bohlen sagt wenigstens was er denkt.

Auf der anderen Seite verletzt er damit viele...und irgendwie glaube ich will er dadurch im Gespräch bleiben.

Habe von der jetzigen Staffel noch keine folge gesehen, aber denek mir doch er hat alle schon mehrmals singen gehört, da müsste er einschätzen können wer sich verschlechtert hat und wer nicht. also frei heraus, auch wenns wehtut !
Kommentar ansehen
22.04.2007 21:06 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hensel: Zunächst einmal: Dieter Bohlen war niemals korrekt und wird es niemals sein. Er hat niemals etwas selbst komponiert (er spielt ja nicht einmal ein Instrument). Er kann keine Noten lesen und meine Oma kann Musik allemal besser produzieren. Ein Dieter Bohlen hat vor langer Zeit erkannt, dass mit der Dummheit von "Fans" gutes Geld zu machen ist, und das ist sein Erfolg. Ja, er hat es geschafft sich wie eine Zecke vollzusaugen - von Musik versteht er nicht viel. Das ist nichts neues, denn schließlich ist die Musikbranche voll von Parasiten.

Was mich aber stört ist seine Arroganz, nennen wir es mal MEGAICHMICH. Ein stupider Trickbetrüger spielt sich als Musikexperte auf, kassiert mächtig bei RTL-Dilletanten ab, und stellt sich einen Freibrief aus wirklich begabte Musiker/innen auf übelste zu beleidigen.

Für mich ist Dieter Bohlen ein Gendefekt.

Erst Recht in diesem Sinne
Kommentar ansehen
22.04.2007 22:06 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach der bohlen. man kann auch seine ehrlich meinung sagen ohne sich der gossensprache zu bedienen. aber für dieses bildzeitungspublikum ist d. bohlen der richtige mann.
Kommentar ansehen
23.04.2007 00:05 Uhr von Vampire666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kirschholz: also auch auf die gefahr hin, das ich die ironie in deinem beitrag schlicht überlesen hab...aber ich glabe behaupten zu dürfen, das d.b. mehr titel komponiert hat, als die meisten hier wenigstens im refrain mitsingen könnten (udn ich meine damit nicht nur SEINE titel)!
udn das bolhen mind. zwei instrumente soielen kann, steht für mich auch ausser frage .
warum d.b. jedoch so wenig mit max b. anfangen kann, liegt ihmo in der tatsache, das max eine musikrichtung vertritt, in der db bis dato nicht zuhause war/ist ... udn es auch niemals sein wird..ergo kann er sich nur wenig hoffnung machen, eine synergie mit ihm in zukunft zu finden, was sein primäres interesse betrifft.. nämlich das geld verdienen!
wenn max buskohl, sohn von carl carlton (googlen hilft!!!) nämlich etwa anderes singen soll, als die art musik, die er bis dato propagandiert hat, wäre das zum einen äusserst unglaubwürdig, udn zum andern nicht ansatzweise so erfolgversprechend, wie wenn er siner linie treu bleiben würde!
...
V.
Kommentar ansehen
23.04.2007 00:38 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: ist eigentlich DSDS?
Und wer ist Dieter Bohlen?

mfg
MidB
Kommentar ansehen
23.04.2007 10:04 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Blondie, leg dich wieder hin.
Kommentar ansehen
23.04.2007 10:30 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Morgen Nothung: aber ich bin doch gerade erst aufgestanden??
mfg
MidB
Kommentar ansehen
23.04.2007 14:40 Uhr von Hensel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kirschholz: Um Gottes Willen, was ist in dich gefahren? Bist du mal im Casting raus geflogen? Und deine Oma ist mehrfache Milllionärin? Du glücklicher! Deine Behauptungen sind direkt falsch rum verkehrt. Wie kommt denn sowas? Aber was solls. Wir haben ja alle mal n schlechten Tag.

In diesem Sinn
Euer
Kommentar ansehen
23.04.2007 17:03 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist aber den Machern egal: Die Macher, also die Musikindustrie, haben doch mit Bohlen genau das erreicht was sie wollten.
Die Zuschauer dieser Sendung reden drüber und sie versuchen mit sovielen SMS wie möglich "ihrem" Favoriten den Sieg zu ermöglichen.
Das man denen 1000 mal klarmacht das der Sieger schon fest steht und diese Sendung nur eine Inszenierung ist das dringt nicht durch.
Die Kids wollen beschissen werden. Und Bohlen wird auch in der kommenden Staffel seine vorgefertigten Sprüche abschiessen.
Klare Sache. Aber wer beschissen werden will dem kann man nicht helfen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja Abd el Farrag verzichtete wegen Dieter Bohlen auf Kinder
DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?