22.04.07 16:28 Uhr
 4.140
 

Love Parade 2007 im Ruhrgebiet - Noch ist es nicht sicher

Wie bereits bei Shortnews berichtet wurde, soll die Love Parade 2007 in Essen stattfinden.

Der Pressesprecher der Love Parade, Björn Köllen, dementiert jedoch diesen Bericht des Berliner "Tagesspiegel" und meinte, man hat noch nichts unterschrieben.

Derzeit verhandelt man noch mit einigen Städten in Deutschland sowie Europa. Ein definitive Entscheidung fällt wohl erst Mitte Mai.


WebReporter: TheTrash
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sicherheit, Parade, Ruhrgebiet
Quelle: www.szon.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2007 16:15 Uhr von TheTrash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja da bin ich mal gespannt, wo und ob es dieses Jahr wirklich eine Love Parade geben wird. Aber für mich gehört die Love Parade einfach nach Berlin.
Kommentar ansehen
22.04.2007 17:35 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich nicht! Die würden nur die Gruga zusch***en!
Kommentar ansehen
22.04.2007 22:01 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Love Parade: Das war doch klar, dass das noch nicht klar ist.... :-)

Hoffe aber trotzdem, dass es im Ruhrgebiet von statten geht...
Kommentar ansehen
23.04.2007 01:15 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir egal solange diese laermer weit genug weg von mir herumlaufen. mal ehrlich, dieser technoscheiss hat doch mit musik nix meghr zu tun!
Kommentar ansehen
23.04.2007 08:51 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@herbieinspain: "dieser technoscheiss hat doch mit musik nix meghr zu tun!"

Da schließe ich mich voll und ganz an!
Was bitte hat das reine Bass-Gewummere und Computerstimmengefiepe mit Musik zu tun???

Die "Love Parade" hat sich doch eh schon lange selbst überlebt. Von der ursprünglichen "politischen Demonstration mit Musik" ist doch nichts geblieben.
Mal abgesehen vom erhöhten Müll- und Ecstasy-Aufkommen.
Kommentar ansehen
23.04.2007 14:14 Uhr von jimbo-the-bimbo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber wacken: und die ganze andere festivalscheisse für halbtote is besser oder wie??

jedem das seine denk ich mal...
Kommentar ansehen
23.04.2007 15:17 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jimbo: Über Wacken lässt sich auch streiten, aber da gibt es wenigstens Musik, die man noch als solche bezeichnen kann.

Techno ist im Grunde einfach nur Lärm bzw. Lärmbelästigung.
Kommentar ansehen
23.04.2007 17:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nehmen was man kriegen kann: Die LP ist Tod. Daher sollte man nehmen was man kriegen kann und keine hohen Ansprüche stellen.
Kommentar ansehen
24.04.2007 16:28 Uhr von zechereisi52
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe aufs nächste Jahr: dann hoffentlich wieder in Berlin..

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?