22.04.07 15:34 Uhr
 539
 

USA: Human Head Studios bei Brand zerstört

Die Räumlichkeiten des Spiele-Entwicklers Human Head Studios sind bei einem Brand in einem ehemaligen Eisenbahngebäude in Madison im US-Bundesstaat Wisconsin zerstört worden.

Aus welchem Grund das Gebäude in Flammen aufgegangen ist, wurde allerdings noch nicht bekannt. Der hintere Teil des Gebäudes wurde komplett zerstört. Die Server der Entwickler standen jedoch im vorderen Teil.

Die Internetseite der Entwickler ist zurzeit nicht erreichbar. Der durch den Brand verursachte Schaden beläuft sich auf 750.000 US-Dollar. Menschen kamen nicht zu Schaden.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Brand, Studio
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?