22.04.07 10:13 Uhr
 97
 

Fußball: Real Madrid kann weiterhin auf den Meistertitel hoffen

Real Madrid hat am 31. Spieltag die Begegnung gegen den FC Valencia mit 2:1 (1:0) für sich entscheiden können.

Van Nistelrooy erzielte in der 18. Minute das 1:0 für Real Madrid. Morientes (52.) traf zum Ausgleich, bevor Ramos (73.) der Treffer zum 2:1 Endstand gelang.

Der Tabellenführer FC Barcelona hat damit zwei Punkte Vorsprung auf Real Madrid. Am Sonntag spielt Barcelona allerdings noch in Villarreal.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Madrid, Real, Meister
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid
Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2007 01:35 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Meisterschaftsrennen in Spanien wird wohl erst am letzten Spieltag entschieden werden. Noch hat Barcelona es in eigener Hand, den Titel zu gewinnen.
Kommentar ansehen
22.04.2007 12:43 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
barcelona wird das ding schon schaukeln. auch voellig zu recht. die sind die beste mannschaft und real muss erst mal wieder ordnung in den ganzen haufen zu bringen
Kommentar ansehen
22.04.2007 12:53 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ole!!! Das wird noch...

Hay Liga!!
Kommentar ansehen
22.04.2007 15:43 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Barcelona out: Barcelona ist OUT !!!
Die sollen auf keinen fall Meister werden. Riijkaard ist sowieso kein guter Trainer. Der soll sic mal abmachen...
Kommentar ansehen
22.04.2007 16:19 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die werden: sich noch zur meisterschaft schmuggeln....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid
Niederlagenserie setzt sich fort: BVB verliert in CL-Spiel gegen Real Madrid
Fußball: Tottenham gewinnt 3:1 gegen Real Madrid in Champions-League-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?