21.04.07 19:12 Uhr
 259
 

US-Raketenschild: Im Juni wird es Gespräche zwischen USA und Polen zum ABM geben

Laut dem Bericht der in Polen erscheinenden Zeitung "Rzeczpospolita" wird der US-Präsident George W. Bush am 8. Juni 2007 zu Gesprächen über das geplante amerikanische Raketenabwehrsystem (ABM) nach Polen reisen.

Bei den Gesprächen in Warschau, die Bush mit Polens Präsident Lech Kaczynski führen wird, soll es um Detailfragen für die Stationierung der ABM-Elemente in Polen gehen, schreibt die Zeitung.

Vor diesen Verhandlungen findet noch der G8-Gipfel in Russland statt, an dem Bush teilnehmen wird.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Polen, Rakete, Gespräch
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Schutz bei Terrorangriffen: NRW-Polizei bekommt schusssichere Helme
Alice Weidel sieht Politik-Zeitenwende: "AfD löst die SPD als Volkspartei ab"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2007 19:10 Uhr von Ingo_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, dann scheint das Projekt ABM für die Herren Bush und Kaczynski ja wohl beschlossen zu sein und das tingel tangel mit Russland nur reine Show...
Kommentar ansehen
21.04.2007 19:28 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Herr Bush, den prall gefüllten Dollarkoffer nicht vergessen.
Dann läufts wie geschmiert....
Kommentar ansehen
21.04.2007 21:04 Uhr von Pinok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: was sollen diese dummen unterstellungen?

meinst du es bringt was der USA dort abwehrraketen zu stationieren?
Kommentar ansehen
21.04.2007 22:35 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pinok: Meinst Du, die VSA stationieren irgendwo Raketenabwehrschilde, wenn es ihnen nichts bringt?
Kommentar ansehen
21.04.2007 23:01 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich ist das beschlossen: Auch kann Russland nichts dagegen unternehmen. Defensivsysteme dürfen halt überall aufgestellt werden. Wie weit ist eigentlich die Reichweite der Abwehrraketen? Können die z.B. auch Spanien mitschützen?
Kommentar ansehen
21.04.2007 23:03 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte Gottes Schild schützt diese beiden so gottesfürchtigen Länder?
Kommentar ansehen
21.04.2007 23:10 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bleifuss: "Defensivsysteme dürfen halt überall aufgestellt werden"
außer die Länder heißen Iran oder Syrien!
Die Pershing-Atomraketen wurden uns Deutschen damals
auch als defensiv verkauft.
Wenn sich die Amis schützen wollen, dann bitte bei sich
zu hause oder von ihren vielen Flugzeugträgern und
AtomUbooten aus- und nicht über unseren Köpfen.
Kommentar ansehen
22.04.2007 10:46 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gespräche??? Lol ... ich schätze mal, in der Reisebegleitung werden bereits Geotechniker und sonstiges Fachpersonal sein, die nur noch die genauen Orte und Plätze zur Installation festlegen.
Kommentar ansehen
22.04.2007 12:10 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@usambara: Natürlich darf auch der Iran Defensivsysteme aufstellen. Hat doch keiner gemecktert, als die von Russland die Luftabwehrstellungen gekauft haben.
Kommentar ansehen
22.04.2007 18:06 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von welchen anderen Abwehrsystemen sprichst Du?
Kommentar ansehen
22.04.2007 20:23 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herr Bush wir wollen ihren Scheiß nicht in Europa! Verziehen Sie sich gefälligst wieder auf Ihre Seite vom Atlantik und bleiben Sie dort!
Kommentar ansehen
22.04.2007 20:30 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nothing: Wer ist in diesem Fall "Wir"?

Ich glaube, Du solltest dies eher unseren "demokratischen" Politobersten erzählen, die Du alle 4 Jahre wählst! Die sind nämlich diejenigen, die exakt dem zustimmen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?