21.04.07 17:32 Uhr
 202
 

Bester Weinkenner in Deutschland und Österreich ist ein Italiener aus Marburg

In Fulda fand die dritte deutsch-österreichische Meisterschaft im Verkosten von Wein statt. Sieger wurde der Italiener aus Marburg D'Alto (30). Während der Blindverkostung mussten Rebsorten, Ursprungsort und Jahrgang des Weins erkannt werden.

Rund 2.200 Weinkenner hatten sich um den Titel beworben, die sich über die Vorrunde und ein Halbfinale für das Finale qualifizieren konnten. 77 Punkte waren im Finale erreichbar, D'Alto schaffte den ersten Platz mit 53 Punkten.

D'Alto arbeitet in der Toskana in einem Restaurant und berät den Inhaber und die Gäste über das Weinangebot des Hauses.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Österreich, Italien, Italiener, Marburg
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2007 17:28 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch an den Gewinner. Aber für einen, der als sogenannter Sommelier arbeitet, setze ich das abgefragte Fachwissen eigentlich auch voraus. ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?