21.04.07 15:48 Uhr
 692
 

Japan: Wieder gemeinschaftlicher Selbstmord in Mishima

In der japanischen Stadt Mishima haben sich drei Menschen gemeinsam das Leben genommen. Erst kürzlich wurden in Japan fünf Tote in einem Kleintransporter aufgefunden. In Japan verabreden sich Selbstmörder immer wieder zum gemeinsamen Suizid.

In dem neuen Fall in der Stadt westlich von Tokio wurden zwei Männer und eine Frau in einem Auto gefunden. Alle Toten hatten einen Zettel in der Hand, auf dem stand, dass sie sterben wollten.

Die drei Japaner verwendeten zum Selbstmord einen Kohlebrenner. Dieser ist in Japan oftmals die Ursache für einen Erstickungstod. 2003 lag die gemeinschaftliche Selbstmordrate noch bei 34, 2005 bereits bei 91.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Selbstmord
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt nur eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt
(5-jähriger Bauunternehmer Richard Lugner hat nun 27 Jahre alte Freundin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2007 16:01 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles ok aber: 2003 lag die gemeinschaftliche Selbstmordrate noch bei 34 [ÄPFLEN], 2005 bereits bei 91 [BIRNEN] ???
Kommentar ansehen
22.04.2007 09:50 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles ok aber: wer [ÄPFLEN] mit [BRINEN] vergeilcht ...

(c:

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?