21.04.07 13:48 Uhr
 1.141
 

Deutschland: Schwarzfahrer biss sich an Kontrolleur einen Schneidezahn aus

Bei einer Fahrscheinkontrolle biss sich ein 40-jähriger Mann aus Pullheim bei Köln an einem Kontrolleur einen Zahn aus. Der Mann zeigte in Frechen einen gefälschten Fahrschein, den er nicht zurück bekam.

Da sah sich der Schwarzfahrer anscheinend gezwungen, den Kontrolleur in die Hand zu beißen. Dem Schwarzfahrer fehlt nun ein Schneidezahn.

Bei der anschließenden Kontrolle durch die Polizei wurden bei dem Mann auch noch Drogen gefunden.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Schwarz, Kontrolle, Schwarzfahrer, Kontrolleur
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2007 13:18 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, gleich drei Delikte. Drogenbesitz, Körperverletzung und Schwarzfahren. Und alles nur weil er 3 Euro sparen wollte.
Kommentar ansehen
21.04.2007 15:19 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, hauptsache er hat seine Motz, Straßenfeger oder sonstwas verkauft :D
Pack!
Kommentar ansehen
21.04.2007 17:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den er nicht zurück bekam. Der böse Kontrolleur. Da macht man sich schonmal die arbeit und bastelt sich einen falschen Fahrschein und dann kommt so ein doofer Kontrolleur und nimmt den einfach weg.
Und dann auch noch Drogen im Gepäck.
Sowas nennt man einen bad bad Day.
Kommentar ansehen
21.04.2007 18:04 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man schüttele "bad bad day" und: heraus kommt "darwin award". Oder zumindest fast. Na ja....
Kommentar ansehen
22.04.2007 14:04 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kontrolleur: sollte dann mal zum Aidstest gehen; sollte er sich angesteckt haben, wären es wohl 5 Delikte......
Kommentar ansehen
22.04.2007 18:08 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
5 geboten - wer bietet mehr ;-) ..........
Kommentar ansehen
22.04.2007 23:41 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest kein Terrorist: Denn die verhalten sich, wie jeder weiß, ganz unauffällig und normal. Und da dieser Typ ganz und gar nicht unauffällig und normal war, kann er kein Terrorist sein.
Statt dessen sollte man die übrigen normalen Fahrgäste mal genauer unter die Lupe nehmen, denn da die unauffällig waren, machen sie sich verdächtig.
Kommentar ansehen
23.04.2007 14:10 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Troll: Du hast Recht. Heute morgen saß in der S-Bahn auch so ein komischer Kerl, der die ganze Zeit Zeitung gelesen hat und bei der Kontrolle sogar einen gültigen Fahrschein hatte. Ich vermute, spätestens am Isartor erfolgte der Zugriff eines Sonderkommandos der GSG-9 mit freundlicher Unterstützung des KSK...
Kommentar ansehen
24.04.2007 15:50 Uhr von Stix022
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwarzfahren: find ich ehrlich gesagt net schlim..
beschiss is es nur wenn man sich erwischen lässt

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?