21.04.07 13:22 Uhr
 874
 

Britney Spears geht gegen die Vorwürfe ihres Vaters in die Offensive

Britney Spears hat sich nun gegen die schweren Vorwürfe ihres Vaters in einem Statement zur Wehr gesetzt. Die Sängerin will die Verunglimpfungen nämlich nicht so einfach hinnehmen. Jetzt äußerte sie sich in einem Interview mit dem Magazin "The Sun".

Britney sagte, dass sie für ihren Vater beten würde. Und weiter: "Es ist sehr traurig, dass alle Männer, die bisher in meinem Leben eine Rolle gespielt haben, nicht wissen, wie man die Liebe einer echten Frau akzeptiert."

Britney hatte sich von ihrem Manager Larry Rudolph getrennt, da sie davon überzeugt ist, dass er den Medienvertretern des Öfteren ihre Aufenthaltsorte verraten hatte. Außerdem soll er sie dazu gedrängt haben, in eine Entzugsklinik zu gehen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Britney Spears, Vorwurf, Offensive
Quelle: www.die-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2007 16:33 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
merkwürdig: Kaum fängt die an zu reden kommt dummes Zeug aus ihrem Mund.
Wo ist die denn eine "echte Frau". Wenn die sich doch mal als Frau benehmen würde.
Wenn die Männer ständig vor ihr wegrennen liegt das doch ganz eindeutig an ihr selber.
Kommentar ansehen
21.04.2007 17:52 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieviele unwichtige mitteilungen muessen wir ueber diese ueberkanditelte schlampe noch hinnehmen???

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?