20.04.07 20:36 Uhr
 96
 

2. Fußball-Bundesliga: Kaiserslautern gewinnt deutlich gegen Offenbach

In einem Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte der 1. FC Kaiserslautern die Elf von Kickers Offenbach deutlich mit 4:0 (2:0). 26.415 Besucher waren im Fritz-Walter-Stadion.

Rüdiger Rehm (Kickers) musste in der 20. Minute den Platz verlassen. Er hatte wegen mehrfachen Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen. In der 33. Minute erzielte dann Sven Müller die Führung für den 1. FCK. Vier Minuten später traf Marcel Ziemer zum 2:0.

Zwei Minuten nach Wiederanpfiff der Partie erhöhte Josh Simpson auf 3:0. Acht Minuten vor Ende die Spiels setzte Steffen Bohl, er war erst kurz zuvor auf den Platz gekommen, mit seinem Tor zum 4:0 den Schlussstrich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Kaiserslautern, Kaiser, Offenbach
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP möchte internationale Unternehmen wie Apple höher besteuern
Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?