20.04.07 18:57 Uhr
 711
 

US-Regierung schließt sich Korruptionsklage gegen IT-Branchengrößen an

Ehemalige Mitarbeiter verschiedener IT-Konzerne haben Klage wegen Korruption eingereicht. Es soll ein weit verzweigtes Netzwerk geben, das sich seit den 90ern an Regierungsaufträgen bereichert habe.

Das Justizministerium hat sich der Klage nun angeschlossen, "um die Integrität des Auftragsvergabeprozesses zu schützen", so Peter Keisler. Es geht um überhöhte Forderungen der Unternehmen und Rabatte, die sie sich untereinander gewährten.

Die Klage richtet sich unter anderem gegen Branchenriesen wie HP, Cisco, Sun und Accenture. Bei Erfolg der Klage werden die ursprünglichen Kläger mit etwa 15 bis 30 % der Schadenssumme entschädigt.


WebReporter: HEINZMEMBER
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Regierung, Regie, IT, Korruption, Branche
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2007 18:06 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na da fliegt der ganze Filz mal auf. Wundern tut es sicher keinen, der weiss wie es in Branchen zugeht in denen es um Aufträge von Regierungen und Institutionen geht.
Kommentar ansehen
20.04.2007 19:26 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wer erhebt mal eine Korruptionsklage gegen die Regierung?
Kommentar ansehen
20.04.2007 19:59 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JCR, Die dürfen das doch!




;oD
Kommentar ansehen
20.04.2007 22:08 Uhr von mad_justice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JCR: Wenn du hier die Regierung anklagen würdest,stehst du
schon mit einem Bein im Knast.Deswegen die neuen
Terrorgesetze.Ich hab auch schon immer Angst,das sie
mich abholen,weil ich durch das Aufhören vom Rauchen
dem Staat Steuern entziehe und dadurch zu Terroristen
werde.
Kommentar ansehen
26.04.2007 19:26 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird nicht viel bei rauskommen !!! Das wird sicher im Sande verlaufen, wenn die Firmen ein paar Millionen zahlen und weiter Milliarden einstreichen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?