20.04.07 16:48 Uhr
 1.401
 

Vater stellt Britney Spears in offenem Brief an Ex-Manager bloß

Der Vater von Britney Spears, James Spears, hat einen offenen Brief an den ehemaligen Manager seiner Tochter, Larry Rudolph, geschrieben. Darin hat er sich für das Verhalten seiner Tochter entschuldigt. Britney hatte Rudolph gefeuert.

Er sagte, dass Rudolph es richtig gemacht habe, als er Britney in die Entzugsklinik geschickt hatte. Britney sei außer Kontrolle gewesen. Die Entscheidung zum Entzug sei vom ganzen Team beschlossen worden, Rudolph war lediglich der Überbringer.

Britney gab daraufhin bekannt, dass das Verhältnis zu ihrem Vater noch nie gut gewesen ist. Sie konnte auch nicht verstehen, warum man sie in die Klinik geschickt hatte. Als sie dort aufgenommen wurde, hatte sie keine Drogen im Blut.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Britney Spears, Manager, Brief
Quelle: people.monstersandcritics.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2007 16:50 Uhr von Schleichfahrt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das war jetzt (ohne Scheiß) der dritte neue Beitrag innerhalb von 5 Minuten der was mit Britney Spears zu tun hat. Langsam spiele ich mit Amok-Gedanken.

Naja, ich schiebs auf Counter-Strike, wie alle anderen auch.
Kommentar ansehen
20.04.2007 16:54 Uhr von HolyLord99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schleichfahrt: Und auch noch alle von mir die News. Gut für mich, dass du CS spielst. Nachher wär ich noch was schuld gewesen...
Kommentar ansehen
20.04.2007 16:56 Uhr von Schleichfahrt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HolyLord99: Frage: Bezieht sich die Zahl in deinem Nick auf deinen IQ? Is zwar eigentlich wurscht aber mir is grade nach kindischem Verhalten.http://www.shortnews.de/...
[Kommentar abgeben]

Sorry ich kenne ShortNews erst seit ein paar Wochen. Ich war halt der Ansicht hier würden einigermaßen wichtige und/oder interessante Nachrichten veröffentlicht. Bin mal wieder voll drauf reingefallen. Aber Macht nix: Tratschen muss auch mal sein.
Kommentar ansehen
20.04.2007 17:14 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein IQ von 99: ist doch gar net mal so schlecht...
Kommentar ansehen
20.04.2007 18:36 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schleichfahrt: Hier findest du auch sehr seriöse, sehr interessante Nachrichten. Leider musst du dafür die einzelnen Channel durchsuchen und nicht nur auf die Startseite gucken^^
Kommentar ansehen
21.04.2007 11:58 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch: unwichtige Nachrichten sind Nachrichten also seht es gelassen...
Kommentar ansehen
21.04.2007 13:20 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wichtig und unwichtig kann und muss jeder fuer sich selbst definieren.
interessiert dich was nicht, dann LIES ES NICHT!!! das ist wie beim fernsehen - nicht schimpfen - ABSCHALTEN!!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?