20.04.07 08:33 Uhr
 2.090
 

Fußball: Bei Ajax Amsterdam wird es kein Trikot mit der Nummer 14 mehr geben

Beim holländischen Fußball-Verein Ajax Amsterdam wird es keinen Spieler mehr geben, der ein Trikot mit der Nummer 14 trägt.

Johan Cruyff spielte mit der Rückennummer 14 für Amsterdam. Mit Cruyff gewann Ajax dreimal den Europapokal der Landesmeister. Zu Ehren des Spielers wird es deshalb kein Trikot mit der Nummer mehr vergeben.

John Jaakke, Vereins-Chef von Ajax, sagte dazu: "Johann Cruyff ist unbezahlbar für Ajax und er hat dem Club in der ganzen Welt Ruhm gebracht. Jeder, der das Trikot mit der Nummer 14 trägt, wird mit ihm verglichen."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, 14, Nummer, Trikot, Amsterdam, Ajax Amsterdam
Quelle: www.weltfussball.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Europa League: FC Schalke 04 im Viertelfinale gegen Ajax Amsterdam
Fußball/Ajax Amsterdam: Heiko Westermann wechselt nach Amsterdam
Fußball/Niederlande: Peter Bosz ist neuer Coach von Ajax Amsterdam

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2007 00:48 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Geste von Ajax Amsterdam. Derzeit gibt es bei Ajay aber auch keinen Spieler, der nur annährend eine Leistung wie Cruyff bringen kann.
Kommentar ansehen
20.04.2007 10:05 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cuyff: der gehört in die top 5, mindestens top 10 der besten spieler aller zeiten. habe mal eine doku über ihn gesehen. großartiger typ.
Kommentar ansehen
20.04.2007 10:41 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cruyff meinte selber dazu, daß der beste Spieler des derzeitigen Ajax-Teams erst recht die Nummer 14 tragen sollte
http://www.telesport.nl/...

Er ist halt nicht sehr bescheiden, allerdings zu Recht; Schade, daß es in 1974 mit dem WM-Titel nicht geklappt hat, er hätte es verdient!
(jetzt mache ich besser den pc aus.....;-)
Kommentar ansehen
20.04.2007 10:52 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
uh-oh @stellung: naja. cruyff vielleicht schon. AAABER:

Nicht weit von uns im Westen, da liegt ein kleines Land,
das ich immer, wenn ich da war, ziemlich überzeugend fand.
Ein Land mit alten Windmühlen und netten kleinen Städten,
mit Bami, Vla, Frikandeln und fritierten Fleischkroketten.

In Edam gibts den Käse und in Amsterdam die Grachten,
ich steh auf Fraun in Holzschuhen und blauweißroten Trachten,
ich komme gern zum Baden und ich bleib auch gern zum Zelten,
ja sie sind tolle Nachbarn, und doch trennen uns Welten.

Ich liebe Superskunk und ich liebe Sauce special.
Aber eine Sache gibts, da bin ich meganational.
Es kam über die Jahre und jetzt sitzt es ziemlich fest.
Solangs um Fußball geht, hasse ich Holland wie die Pest.

Grad bei wichtigen Turniern sollt man sich nicht dafür geniern.
Was kann schlimmeres passiern, als daß wir gegen die verliern?
Beide ham wir unsern Rudi, wir ham ihren nie bespuckt,
ein guter Deutscher denkt europäisch, außer, wenn er kicken kuckt.

Ich liebe Superskunk und ich liebe Sauce special.
Aber eine Sache gibts, da bin ich meganational.
Es kam über die Jahre und jetzt sitzt es ziemlich fest.
Solangs um Fußball geht, hasse ich Holland wie die Pest.

Ich weiß, du bist da schlauer, du bist nicht so ein Prolet,
immer locker, selbst wenns eins null für die Niederlande steht.
Wer sich aufregt wegen Fußball, ist ein armer Idiot.
Fick dich selbst, wenn ich Oranje sehe, seh ich nun mal rot.

Ich liebe Superskunk und ich liebe Sauce special.
Aber eine Sache gibts, da bin ich meganational.
Es kam über die Jahre und jetzt sitzt es ziemlich fest.
Solangs um Fußball geht, hasse ich Holland wie die Pest.
Solangs um Fußball geht, hasse ich Holland wie die Pest.
Kommentar ansehen
20.04.2007 11:08 Uhr von Mississippi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha-und in meinem kleinen Schrank wird es keine weißen Socken mehr geben, obwohl sie mir jahrelang gute Dienste erwiesen haben.
Kommentar ansehen
20.04.2007 12:01 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in usa wird das schon lange, lange so gehandhabt.
wenn ein wirklich verdienter spiler eines teams aufhoert, dann wird sein trikot "in rente geschickt" und niemand in dieser mannschaft darf je wieder damit spielen. jordan 23 chicago bulls, zum beispiel.
eine ausnahme: die 42 ist fuer die MLB komplett gesperrt. das war die nummer von jackie robinson!
Kommentar ansehen
20.04.2007 20:45 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau: der selbe schwachsinn wie in amerika....finde ich bloedsinnig, aber wenn sie das auch einfuehren wollen ist es ihr problem
Kommentar ansehen
21.04.2007 11:30 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: also ich find das ueberhaupt keinen bloedsinn, sondern echt gut!
nur muss man halt dazu wissen, dass in den usa die echten stars einer mannschaft sehr selten den verein wechseln (koennen).
jordan - college - chicago - 1. ruecktritt - chicago - 2. ruecktritt----nr. 23 retired
auch bekommen mit der aktion die fans, speziell die jungen, ein viel besseres gespuer fuer die geschichte des vereins. jedes kind in NY weiss die rueckennummern von ruth, gehrig, mantle usw. und frag dann mal in deutschland. vielleicht wissen noch ein paar beckenbauer 5, mueller 9, maier 1 aber dann is es auch schon vorbei.

also, ich finds gut und man sollte das auch hier machen!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Europa League: FC Schalke 04 im Viertelfinale gegen Ajax Amsterdam
Fußball/Ajax Amsterdam: Heiko Westermann wechselt nach Amsterdam
Fußball/Niederlande: Peter Bosz ist neuer Coach von Ajax Amsterdam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?