19.04.07 19:50 Uhr
 1.208
 

Ex-Miss Tirol soll neue Freundin von Oli Kahn sein

Möglicherweise hat Oli Kahn eine neue Freundin, denn er wurde zusammen mit Jasmin Molnar (Miss Tirol 2003) im Münchener Hotel "Bayerischer Hof" gesehen. Auch soll es mit seiner Dauerfreundin Verena Kerth (25) nicht zum Besten stehen.

Die hübsche 20-Jährige ist auch schon öfter aus dem Haus von Oli Kahn gekommen. Ihr Vater weiß aber angeblich nichts davon. Er sagte nur: "Ich weiß nix!"

Die 1,74 Meter große und bildhübsche Tirolerin mit den Traummaßen 90-62-90 arbeitet in München in einer Edel-Boutique.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freund, Miss, Tirol
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
Ermittlungen gegen Seal: Sänger soll Schauspielerin sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2007 10:17 Uhr von -undercover-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kahn Erst läßt er die Schwangere Frau sitzen für die jüngere Blondine auser Disse und nu is Verona auch wieder zu alt geworden, also heißt es bye bye und ab zur wieder jüngeren.;-)
Und zur Abwechslung dann mal dunkle Haare...

Aber lecker is sie, kann man nix gegen sagen. Unsere Fußballprofis wissen eben, wie es sich zu leben lohnt...
Kommentar ansehen
20.04.2007 10:59 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
90-62-90: Wie ich diese Verallgemeinerungen hasse. Es gibt Frauen die sehen mit 50-60-90 oder mit 120-60-80 super aus und welche mit 90-60-90 die man am liebsten auf´n Mond schiessen würde. Ich gehöre zu denjenigen, die bei der ersten 90 mehr hat, ansonsten bin ich ziemlich nah dran.
Kommentar ansehen
20.04.2007 11:47 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weiter so olli!
was kann denn der dafuer, dass sich die maedels in den diversesten discotheken an ihn ranmachen, in der hoffnung durch ihn entweder in die zeitung zu kommen oder es als frau k. zu einem leben in luxus und wohlstand zu bringen.
auch kahn ist nur ein mann und wir sind nun mal nicht immun gegen sowas.

am ende ist es ein doch meist faires geschaeft - der mann hat seinen spass und die frau steht in der zeitung, wodurch sich neue tueren oeffnen.
Kommentar ansehen
20.04.2007 14:36 Uhr von Meinzelmännchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die angebliche Neue: Mit der würde er meiner Meinung nach endlich mal Geschmack beweisen.
Kommentar ansehen
20.04.2007 14:39 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: Tarzan hat ne neue Jane :o)
Kommentar ansehen
20.04.2007 14:47 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dana: "Wie ich diese Verallgemeinerungen hasse. Es gibt Frauen die sehen mit 50-60-90 oder mit 120-60-80 super aus und welche mit 90-60-90 die man am liebsten auf´n Mond schiessen würde. Ich gehöre zu denjenigen, die bei der ersten 90 mehr hat, ansonsten bin ich ziemlich nah dran"

Es geht um die Proportionalität, die gibts nunmal nur bei 90-60-90 oder 80-60-80 oder für die, die oben mehr hat: 100-60-100.

aber freut mich dass du sonst doch nah dran bist ...
Kommentar ansehen
20.04.2007 15:36 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lienna: Proportionalität gibts nur bei 90-60-90 ect, wer sagt das? In meinem Beruf ist Proportionalität sehr wichtig und ich hab die Masse 110-62-85, seh deshalb aber weder wie ein Bodybuilder noch unproportional. Jedenfalls hab ich solche Kommentare weder beruflich noch privat gehört. Ich halte solche Idealvorstellungen eh für sehr gefährlich, denken doch genug Teenies, sie seien zu dick weil sie nicht dem 90-60-90 Modell entsprechen. Auch ich hatte, als ich in die Pubertät kam, Probleme mit meinen Brüsten (C ist bekanntlich über dem Durchschnitt) die durch meine sonst schlanke und schmale Figur grösser wirken. Das ging sogar soweit, dass ich Haltungsfehler entwickelte, weil ich ständig "buckelte" um die Oberweite zu verdecken. Alles Schwachsinn, ob die Proportionen stimmen hängt von der Person ab und nicht von den Massen selbst...jedenfalls meiner Meinung nach.
Kommentar ansehen
20.04.2007 17:02 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dana: "Proportionalität gibts nur bei 90-60-90 ect, wer sagt das? "

soweit ich mich erinnere hab ich mehrere Beispiele angegeben, bei denen Brust und Hüftumfang jeweils gleich waren, das nennt man dann proportional!
In der Modelbranche muss diese Proportionalität bspw. eingehalten werden, egal ob bei Mode für schlanke oder mollige Damen!
Das entspricht auch meinem Schönheitsbild! Wobei es mir egal ist, ob jemand schlank oder pummelig ist, Hauptsache die Proportionen stimmen!
Wenn mir eine Frau entgegenkommt, die eine schmale Hüfte hat, eine schmale Taille und dazu ne riesige Oberweite, so finde ich das einfach unattraktiv. So sind die Geschmäcker nunmal verschieden!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?