19.04.07 19:58 Uhr
 750
 

Waschmaschine auf 46-Jährigen geworfen - Täter verurteilt

Das Landgericht Potsdam hat zwei 22-jährige Männer zu 13 Jahren bzw. zu 13 Jahren und sechs Monaten Haft wegen Mordes verurteilt. Der Richter sprach bei den Tätern von "Freude an der Gewalt".

Die Täter drangen im Sommer 2006 in die Wohnung des Opfers ein und wollten Geld von ihm. Da er keines hatte, haben sie den 46-jährigen Mann mit der Bratpfanne und einem Tischbein gefoltert, danach sind sie geflüchtet.

Da einer der beiden seinen Rucksack vergessen hatte, kehrten sie nochmals zurück und warfen dabei eine Waschmaschine auf das Opfer. Die beiden Männer waren zur Tatzeit alkoholisiert und ein Gutachten ergab bei ihnen eine Persönlichkeitsstörung.


WebReporter: TheTrash
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Waschmaschine
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2007 19:48 Uhr von TheTrash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese beiden Täter kannten wohl keine Hemmschwelle mehr. Einfach nur krank wie man sowas einem Menschen antun kann.
Kommentar ansehen
19.04.2007 22:13 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krank! Bloß weg mit so einem Pack!
Kommentar ansehen
20.04.2007 14:11 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf: solche Ideen muß man erstmal kommen. Abartig. Die Strafe fällt bestimmt wieder mild aus.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?