19.04.07 18:30 Uhr
 18.326
 

England: Lehrerin hatte mehr als 100-mal Sex mit 15-jährigem Schüler - Prozess

In Großbritannien muss sich nun eine 29-jährige Lehrerin vor Gericht verantworten, weil sie mehr als 100-mal Sex mit einem 15-jährigen Schüler hatte. Die Sextreffen fanden sowohl beim Schüler als auch bei der Lehrerin statt.

Zwischendurch ging Jenine Saville-King, die verheiratet ist, mit dem Schüler auch ins Hotel. Die Initiative zu einem ersten Date ging in diesem Fall vom Teenager aus, der auch selbst die Beziehung zur schwangeren Lehrerin beendete.

Die beiden hatten bis drei Tage vor der Geburt ihres Kindes Sex. Nachdem die Beziehung vom Schüler zu Ende gebracht wurde, schrieb Saville-King ihm noch viele E-Mails. Die Lehrerin streitet jedoch eine Beziehung zum Schüler ab und behauptet, er lüge.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Prozess, England, 100, Schüler, Lehrer
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2007 17:43 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alsi sollten die E-Mails existieren, sollte es ein leichtes sein, der Lehrerin alles zu beweisen. Jedoch würde ich in dem Fall von einer harten Bestrafung absehen, da der Schüler es so wollte.
Kommentar ansehen
19.04.2007 18:58 Uhr von doeneraffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmm Langsam frage ich mich wirklich, ob hier jeder Lehrer SEX hat mit Schülern.....Fast jede News über Schulen sind in letzter Zeit über Lehrer die Sex mit Schülern haben
Kommentar ansehen
19.04.2007 19:12 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn es stimmt: ist sie psychisch krank.
Kommentar ansehen
19.04.2007 19:16 Uhr von Cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geburt "ihres" Kindes: in der Quelle steht aber, daß das Kind von der Lehrerin und ihrem Ehemann ist. Laut obiger news ist das so zu verstehen, als ob das Kind von dem Teenager und ihr ist.
Kommentar ansehen
19.04.2007 19:24 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Satz: Zwischendurch ging Jenine Saville-King, die auch verheiratet ist, mit dem Schüler auch ins Hotel.
^^
hört sich scheise an..
Also, solange die Lehrerin geil aussieht, hätte ich damals kein Problem damit gehabt..
Und falls jetzt wieder die Argumente kommen, wäre es n Mädchen und n Lehrer, die sollten mal selber überlegen wie sie über promiskuitive Damen denken :p
Kommentar ansehen
19.04.2007 19:40 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News falsch: Der Junge war beim ersten Sex 16 Jahre und nicht 15 Jahre alt.
Kommentar ansehen
19.04.2007 19:50 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, dumm gelaufen: "Die Affäre kam erst ans Licht, als nach dem Ende der Beziehung die neue Freundin des Jungen ein Bild des Paars auf dessen Computer fand"

Dumm gelaufen, wenn er ein bisschen vorsichtiger gewesen wär, dann hätte es niemand gemerkt.
Kommentar ansehen
19.04.2007 20:42 Uhr von thrice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wixbubi: xD joa bin auch ganz deiner meinung, wenn die lehrerin geil ausgeschaut hat...warum nich?
an unsrer schule gibt es auch gut aussehende lehrerinnen nur leider haben die nicht diesselbe mentalität wie diese!^^
Kommentar ansehen
19.04.2007 20:47 Uhr von darker58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hübsche lehrerin warum gibts solche schönen lehrerinen nicht bei mir in der schule ?? warum gibts bei mir nur hässlige lehrerinen ?? warum werde ich so bestraft :(
Kommentar ansehen
19.04.2007 20:57 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex ist doch nicht schlimm: Wenn es dem Schüler Spaß macht, dann sehe ich es nicht ein, warum die Lehrerin bestraft wird.
Kommentar ansehen
19.04.2007 21:15 Uhr von SSN-Wunder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freispruch wäre in D nicht möglich - StGB § 182

Keine Strafe ohne Schaden ohne Opfer !!!
Kommentar ansehen
19.04.2007 23:16 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ssn-wunder: "Keine Strafe ohne Schaden ohne Opfer !!!"

Ja das wäre "Gerecht" ... aber leider leben wir nicht in einer gerechten Welt. Deshalb kann sowas niemals legal sein.
Kommentar ansehen
19.04.2007 23:37 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach deutschem Gesetz wäre für sie ein Freispruch bzw. Straflosigkeit möglich, sofern der Junge nicht ihr eigener Schüler war.

Sex zwischen einer 29-jährigen Frau und einem 15-jährigen Jungen ist in Deutschland bis auf Weiteres legal. (Und ja, ich kenne §182 StGB genau. ;-) )


Kommentar ansehen
19.04.2007 23:45 Uhr von *Simon*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das häuft sich, oder?? bin ich der einzige dem auffällt, das man seit ca. 1 oder 2 monaten JEDEN tag davon liest wie lehrer sex mit schülern haben?
Kommentar ansehen
19.04.2007 23:55 Uhr von kampfmaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: also ich weis nicht wen der schüler so geil auf seine 29ig jahrige lehrerin ist das soll er doch seinen spass haben^^
Kommentar ansehen
20.04.2007 01:11 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss an dieser Stelle, wie immer, auf den Berufskodex des Lehrers verweisen. Sex und ähnliche Beziehungen zu Schülern sollten absolut tabu sein - nicht nur zu Schülern der eigenen KLase, sondern zu allen Schülern an der eigenen Schule. Um mal ein vergleichbares Beispiel zu nennen: Die Betreuer von geistig Behinderten sollten solche Beziehungen auch nicht haben, weil es praktisch unmöglich ist, sicher zu stellen, dass hier nicht vom Erwachsenen in irgendeiner Form seelischer Druck auf den Schutzbefohlenen ausgeübt wird.

Wer kann garantieren, dass der Schüler nicht versucht, sich bessere Noten zu ergattern, wer kann voraus sagen, ob der Schüler, wie in diesem Fall, Probleme mit seinen Mitschülern, bzw. seiner nächsten Freundin kriegt?
Kommentar ansehen
20.04.2007 04:57 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ maeckie messer und alle anderen die diese nachricht ernst nehmen:

wo ist euer humor geblieben??? ihr seid ja nicht gebumst worden und euer kind ist es auch nicht... und ausserdem bin ich mir recht sicher, dass es dem schueler ganz recht war.

waer das schoen wenn mir das passiert waere. mit 15 von einer 29 jaehrigen gevoegelt zu werden, noch dazu von einer lehrerin und auch noch 100 mal???? was kann dir den besseres passieren und, maeckie messer, ich kann dir versichern, jedem heterosexuellen 15 jaehrigen sind in so einem fall die noten aber sowas von superscheissegal!!!
Kommentar ansehen
20.04.2007 06:58 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@darker58: "....warum gibts bei mir nur hässlige lehrerinen ??...."


Ganz einfach, weil du hässlich mit "g" schreibst.


"...warum werde ich so bestraft :(..."


Aus dem gleichen Grund :)
Kommentar ansehen
20.04.2007 07:05 Uhr von Tyfoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@maeckie: Einzig vernünftiger Beitrag, danke.
Kommentar ansehen
20.04.2007 07:30 Uhr von mages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tyfoon: genau!
Kommentar ansehen
20.04.2007 08:57 Uhr von ogma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Beziehung ist doch noch nicht bewiesen: Hier hacken schon alle auf der Lehrerin rum, aber vielleicht gab es garkeine Beziehung und der Schueler wollte nur vor seinen Kumpels aufschneiden und dann ist alles ausser Kontrolle geraten. :-)

Wer kann das schon sagen...
Kommentar ansehen
20.04.2007 09:56 Uhr von Monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sind ja auch: in der EU
Kommentar ansehen
20.04.2007 10:24 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: sich solche News hier in letzter Zeit häufen? Ist doch klar. Jede verkackte News - und sei sie noch so schlecht recherchiert - wo die Worte "Lehrer", "Schüler" und "Sex" im Titel vorkommen bekommt hier garantiert 5000+ Visits. Ist dasselbe wie mit den Anti-Moslems, Anti-USA und Paris Hilton News. Die Newser befriedigen nur die Nachfrage der meisten User hier. Bedank dich also bei denen.
Kommentar ansehen
20.04.2007 10:24 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@herbieinspain: Vermutlich bist du selbst erst 15, da sei dir dein hormongesteuertes Gestammel verziehen. Mäckie hat wieder einmal absolut Recht: Auch wenn man es in England vielleicht mit anderen TErmini bezeichnet, so gibt es doch nicht umsonst ein No-no-never-Gebot für Lehrer-Schüler-Affären. Dass solche Liebeleien, aus denen auch schon mal "Ernsthafteres" entsteht, immer wieder vorkommen, steht dem nicht entgegen. Besonders problematisch ist es, wenn ein direktes Abhängigkeitsverhältnis besteht, und natürlich gibt es Unterschiede zwischen - plakativ ausgedrückt - alter Sack&12-Jährige und Referendarin&Abiturient. Im vorliegenden Fall scheint wenigstens der Schaden an der "kindlichen" Psyche gering zu sein; wie groß der Schaden in der (Ex-?)Familie der Lehrerin ist, kann man nicht beurteilen.

Was mich amüsiert: Vor einiger Zeit gab´s einen Thread zu Sex in der Schwangerschaft. Seltsamerweise hat offenbar keiner von den damaligen "Igitt"-Schreiern ein Problem damit, dass der junge Mann hier seine Lehrerin offenbar ebenfalls noch im hochschwangeren Zustand gevögelt hat...
Kommentar ansehen
20.04.2007 12:53 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Garviel: >>
wie groß der Schaden in der (Ex-?)Familie der Lehrerin ist, kann man nicht beurteilen.
<<


Ah, also wenn sich eine Familie gegen die Partnerschaft eines ihrer Mitglieder sträubt und daran zerbricht, sollte diese Partnerschaft gesetzlich verboten werden? Ist das wirklich Deine Meinung?

Welchen Unterschied würde es machen, wenn der 15-jährige NICHT ihr Schüler ist?

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?