19.04.07 16:38 Uhr
 548
 

Ubuntu 7.04 veröffentlicht

Wie angekündigt, hat das Ubuntu-Team am heutigen Donnerstag die neue Version 7.04 von Ubuntu veröffentlicht.

Zu den Verbesserungen gehören Multimediaunterstützung und WLAN, außerdem wurden auch Fehler früherer Versionen behoben. Zudem besitzt Ubuntu jetzt einen Assistenten, der einem den Umstieg von Windows erleichtern soll.

Ubuntu gibt es in verschiedenen Versionen, unter anderem in einer 32-Bit- und einer 64-Bit-Fassung.


WebReporter: peteradolf86
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 7, Ubuntu
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2007 16:31 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde mir Ubuntu auf jeden Fall mal in seiner neuen Version anschauen, der Download läuft bereits. Ich finde Linux entwickelt sich im allgemeinen immer mehr zu einer ernsten Konkurrenz für Windows, wenn man von der Spielekompatibilität einmal absieht.
Kommentar ansehen
19.04.2007 19:37 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
suse for the win: nach dem testen mehrer distris gefällt mir suse immer noch am besten. Teilweise einfacher als Windows zu bedienen da nan mit einem Konfigurationstool alle Einstellungen vornehmen kann,.
Kommentar ansehen
19.04.2007 22:13 Uhr von opelfanatic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UbuntuStudio: Suse war mir persönlich immer zu überladen. Da fand ich Ubuntu immer irgendwie schön schlicht. Aber das ist ja das Gute an Linux. Es ist eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei.
Eigentlich bin ich bei Ubuntu glaube ich seit Warty dabei. Das war glaube ich sogar die erste Version überhaupt und seitdem seeehr zufrieden.

Allerdings kann ichs leider seit September letzten Jahres nicht mehr benutzen, da es anscheinend Probleme mit meiner onboard Grafik von Intel auf meinem Laptop gibt. :(
Vielleicht hat da zufällig jemand sogar ´ne Lösung parat.

Ach ja welche Version ich übrigens auch ziemlich interessant finde ist Ubuntu Studio
http://www.ubuntustudio.org
Speziell ausgerichtet auf Audio- und Videobearbeitung.
Also von der Entwicklung finde ich das momentan sehr gut, wie schnell das mit Linux voranschreitet, wobei ich der Meinung bin, dass das auch gerade mit diesem Einfachheitsfaktor von Ubuntu zu tun hat und den Anspruch, den der Herr Shuttleworth an "seinem" Produkt hat :)
Kommentar ansehen
20.04.2007 19:27 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: stimmt alles, suse ist überladen und und die letzte ubuntu-installation die ich probiert hatte, hatte Probleme den x-server zustarten. Gleiches mit debian - man kann zwar mit knoppix eine funkionierende x-config generieenen und dann die /etc files kopieren, aber irgendwie hatte ich keine Lust soviel Zeit zu verplempern. Und mit suse hatte ich noch nie Probleme, habe in meiner Ausbildung Linux kennengelernt von der programiertechnchnischen C/C++-Seite - bin also nicht wirklich gut was Linux-Systeme-Wartung angeht, aber da ich gerne zum Zeitvertreib kleineProgramme schreib, virtual-server mit debian Linux und php für 10 Euro im Monat zu mieten sind würde ich gerne auch zuhause irgendein Linux haben wollen. Gameserver sind für einige Spiele auch unter Linux aktiv.... und PHP ist ganz schön ähnlich mit C verwandt...
Kommentar ansehen
21.04.2007 02:30 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... in diesem Moment frage ich mich gerade was ist eigentlich mit dem echten UNIX passiert, das doch schon Anfang der 80er eigentlich alles konnte??
Auch gab es Ende der 80er bereits hervorragende grafische Oberflächen die deutlich dem jetztigen Linux weit überlegen waren.
Vielleicht weiss hier einer Bescheid ??

Also ich kam von Unix zu Windows und trauere heute noch diesem System nach. Linux ist für mich bis heute eine Amateursystem - ganz im Gegensatz zu UNIX.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?