19.04.07 14:24 Uhr
 4.669
 

Sexpuppe "Hotdoll" soll Hunde befriedigen

Um Hunden zu ermöglichen, ihren Trieben freien Lauf zu lassen, haben sich Erfinder etwas besonderes ausgedacht.

Die Erfinder haben Hotdoll entwickelt. Hotdoll ist eine Sexpuppe für Hunde.

Der Hotdoll verfügt über gummierte Füße, die für die nötige Standfestigkeit sorgen sollen, und ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich. Nach der Benutzung wird geraten, den Hotdoll zu säubern.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hund
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2007 15:15 Uhr von Nic83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich schmeiß mich weg
Kommentar ansehen
19.04.2007 15:38 Uhr von wine2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das saubermachen is bestimmt spassig... *würg*
Kommentar ansehen
19.04.2007 18:56 Uhr von DAkeyras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das is unsinnig. Nur Menschen und Delfine vollziehen den Geschlechtsverkehr aus Spaß an der Freude. Für Hunde ist das bloß Fortpflanzung. Die empfinden nichts dabei.
Ich glaube die Hersteller sind etwas sodomistisch veranlagt
Kommentar ansehen
19.04.2007 19:16 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer denkt sich denn so was aus so ein Schwachsinn.
Kommentar ansehen
20.04.2007 10:58 Uhr von stellung69
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm: Wenn man die Hunde einmal sowas beigebracht hat, werden sie es wohl immer wieder wollen; daher doch lieber beim Spielen mit dem Stöckchen bleiben.......
Kommentar ansehen
20.04.2007 11:44 Uhr von Menedemos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und was Erfinden die sonst noch ?

Vibratoren für Meerschweinchen ?
Kommentar ansehen
20.04.2007 12:37 Uhr von LittleDog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DAkeyras: lol was ein Unsinn
Informier dich einfach mal vorher.
Es ist schon mehrfach beweisen worden das Hunde sehr wohl Spass daran haben können.
Kommentar ansehen
20.04.2007 15:37 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr "befriedigend": Ich glaube, Hunde hätten mehr davon, wenn sie Artgenossen aus Fleisch und Blut hätten. Aber da sie nun mal an Herrchens oder Frauchens Leine rumgezerrt werden, haben sie leider keine Freiheiten, wie der Mensch sie hat. Was bleibt den Hunden also noch übrig? Traurig, aber wahr.
Kommentar ansehen
21.04.2007 13:55 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wann kommt die sm version? mein hund mag es gern etwas, nunja, sagen wir ausgefallener. ;)
Kommentar ansehen
21.04.2007 18:00 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ 240878: Fang doch damit an, daß Du in die Knoten der Peitschen- Schnur abgeknipste Nägel einfügst ;-)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?