19.04.07 12:04 Uhr
 398
 

Schweizer Jugendkirche: "Liturgie ist Hokuspokus"

Die Schweizer Jugendkirche (SJk) hat auf dem Portal der katholischen Kirche in einem Blog einen Gottesdienst online gestellt, der den Titel "Gute Nacht - ein Gottesdienst für Einsteiger" trägt und in dem die SJk ihre Ansichten zur Liturgie äußert.

Ein Verantwortlicher der SJk hat dazu Stellung bezogen und meinte, dass sich "im Laufe der Zeit in der Liturgie eine Hochform, ein heiliges Spiel, entwickelt, dessen Spielregeln - so meine ich - den meisten Menschen mittlerweile verschlossen sind".

Der Gottesdienst der SJk soll bei einigen Bischöfen in der Schweiz in die Kritik geraten sein, die nicht sehr erfreut darüber seien.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Jugend
Quelle: www.kath.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2007 11:56 Uhr von Ingo_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Au backe, das hat bestimmt noch ein böses Nachspiel. Da stellen die die Art und Weise des Vorgehens der Kirche (Rituale, Gottesdienste) in Frage... ne ne ne...
Kommentar ansehen
19.04.2007 13:09 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ingo_ S. : Erster Absatz der News: ist leider nicht im Konjunktiv.

Kath.net ist der Ansicht, dass die Schweizer Jugendkirche (SJk) "eigenartige Ansichten zur Liturgie" habe.

Bei Dir liest sich das, als ob es Fakt sei, dass die Ansichten des SJk "eigenartig" seien.

Also ich persönlich finde ja eher die Asichten der Quelle eigenartig, und zwar stets :-) .
Kommentar ansehen
20.04.2007 19:04 Uhr von kuehlingo69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ noseman: Nicht nur die Ansichten, sondern die ganze Seite ist komisch! ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?