19.04.07 16:30 Uhr
 631
 

Fußball: 100 Millionen Euro für Ronaldinho

Der Präsident des italienischen Fußballclubs AC Milan, Silvio Berlusconi, ist bereit für den brasilianischen Nationalspieler vom FC Barcelona eine Ablösesumme in Höhe von 60 Millionen Euro zu zahlen.

Weitere 40 Millionen Euro sind schon fest für die ersten Jahresgehälter geplant. Berlusconi ist sich sicher mit einem Transfer alles richtig zu machen.

Ronaldinho wäre dann schon der siebte Brasilianer im Dienste der Italiener.


WebReporter: iLLz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Million, 100, Ronaldinho
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Leipzig-Star Marcel Halstenberg muss um WM-Teilnahme zittern
Ex-Fußballstar Ronaldo möchte Zweitliga-Klub in England oder Spanien kaufen
Frauenfußball: Neuem England-Coach Phil Neville wird Sexismus vorgeworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2007 16:25 Uhr von iLLz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irre was im Fußballgeschäft und speziell auf dem Transfermarkt für Summen hin und her geschoben werden. Setllt sich für mich die Frage ob das noch menschlich ist...
Kommentar ansehen
19.04.2007 16:34 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
spanischer Nationalspieler? Du meinst sicher brasilianisch oder? :)
Kommentar ansehen
19.04.2007 16:55 Uhr von iLLz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ooouüps: ja du hast natürlich absolut recht... sorry!
dafür steht ja im letzten Satz, dass er der siebte BRASILIANER ist...
Kommentar ansehen
19.04.2007 17:15 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
menschlich oder nicht, das war fuer einen berlusconi noch nie die frage. der will wieder an die macht in italien und tut alles um im gespraech zu bleiben und seinen landsleuten zu zeigen, was fuer ein toller hecht er doch eigentlich ist.

ronaldinho ist sicher ein sehr guter spieler, aber DIE kohle ist niemand wert. selbst fuer messi waere das zu viel.

die frage die man sich wirklich stellen sollte:
kann man auf ehrliche art und weise so reich werden, dass man sich 100.000.000 fuer ein hobby leisten kann??????
Kommentar ansehen
19.04.2007 17:23 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@herbieinspain: die Frage muss lauten, hätte Berlusconi auf ehrliche Weise so reich werden können ;-)
Generell möglich ist es, haben schon viele bewiesen.
z.B. der Gründer / Erfinder von Red Bull, die Gründer von google, Bill Gates(weitestgehend denke ich zumindest) usw... Ausserdem gibt es sicher Steuervorteile und es ist ja schliesslich auch nicht sein Privatvermögen was da benutzt werden soll.
Kommentar ansehen
19.04.2007 17:38 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@last prophet: wollte berlusconi nicht namentlich nennen. man weiss ja wie schnell der jemanden verklagt!! ;-)

die namen die du nennst bezuegl. auf ehrliche weise reich werden.......jein!
definiert man ehrlich mit gesetzestreu, so mag es sein, dass sie vielleicht nicht direkt irgendein gesetz gebrochen haben. aber ich bin mir schon sehr sicher, dass alle von denen eine, wenn nicht sogar mehrere leichen im keller irgendwo liegen haben. aber sei es wie es sei, wir koennen sowieso nix aendern. waer halt nur schoen, wenn so jemand wie der berlusconi die kohle nicht fuer einen kicker ausgibt, sondern vielleicht ein paar tausend menschen vorm verhungern retten wuerde!
Kommentar ansehen
19.04.2007 19:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaube: kaum das er wechseln wird.......der er ist dumm nach den ganzen mist der in italien ablief dort zu spielen
Kommentar ansehen
19.04.2007 20:08 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie bei Zidane: "ronaldinho ist sicher ein sehr guter spieler, aber DIE kohle ist niemand wert. selbst fuer messi waere das zu viel."

Aber Zidane ist auf jeden Fall so viel Wert gewesen. Für ihn wurde damals ne Ablöse von ca. 140.000.000 DM gezahlt.
Kommentar ansehen
19.04.2007 22:26 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte kann mal jemand mir erklären, daß sowas nicht krank ist, sondern eine ganz prima Sache. Ich möchte es einfach mit in mein Nachtgebet einschließen....
Kommentar ansehen
19.04.2007 22:58 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is doch klar: "mir erklären, daß sowas nicht krank ist, sondern eine ganz prima Sache. "

Is doch klar, der Zizou war von den Fähigkeiten der Beste Spieler der Welt - und den bekommt halt derjenige, der am meisten Kohle bietet.
Kommentar ansehen
26.04.2007 19:04 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist krank: und der kleine dumme fan muss wieder tief in die tasche greifen um den spieler noch mehr gehalt zu geben..........das ist krank

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?