18.04.07 21:05 Uhr
 33
 

TecDAX beendet den Handel mit Verlusten

An der Frankfurter Börse musste am heutigen Mittwoch der TecDAX Verluste verbuchen. Der TecIndex gab 0,73 Prozent ab und steht jetzt bei 892,07 Zählern.

Tagessieger war der Wert von Nordex (Windenergie), hier ging es um 3,5 Prozent nach oben. Auch die Titel von QIAGEN (plus 0,6 Prozent), Pfeiffer Vacuum, BB Medtech und EPCOS konnten zulegen.

Zu den Tagesverlierern zählten die Papiere von Conergy (minus 3,8 Prozent) sowie AIXTRON, Drägerwerk, AT&S und Tele Atlas (alle zwischen 3,0 bis 3,7 Prozent im Minus).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Handel, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2007 21:08 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
High-Tech wird wohl: die Zukunft gehören. Solar,Windkraft etc.
Aber welche....?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?