18.04.07 18:59 Uhr
 236
 

Fußball/England: Chelsea gibt nicht auf - Zehn-Millionen-Euro-Angebot für Klinsmann

Wie hier bei shortnews berichtet, hat der englische Fußballclub FC Chelsea Interesse daran, den ehemaligen deutschen Nationaltrainer Jürgen Klinsmann als neuen Vereinscoach zu werben. Klinsmann hat ein erstes Angebot abgelehnt. Jetzt legt Chelsea nach.

Angaben der britischen Zeitung "The Sun" zufolge soll der FC Chelsea Klinsmann jetzt umgerechnet 10,3 Millionen Euro pro Jahr geboten haben, wenn er von seinem Wohnort Miami nach London wechselt und die Mannschaft trainiert.

Der noch aktuelle Trainer von Chelsea, Jose Mourinho, geht jährlich mit umgerechnet zehn Millionen Euro nach Hause.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Million, England, Angebot, FC Chelsea, Jürgen Klinsmann
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2007 18:34 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich will mich da ja nicht Aufdrängen, aber ich würde den Job auch für 8 Millionen jährlich machen, weil mir London als Stadt besonders gut gefällt. Obwohl ich ja ManU besser finde, aber man muss ja mal über seinen Schatten springen können.
Kommentar ansehen
18.04.2007 19:33 Uhr von wazzup
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Übertrieben: Halte Klinsi sowieso für überbewertet. Als Mentaltrainer mag er ja einiges können, aber schon damals hat Löw die ganze "Arbeit" verrichtet.
Kommentar ansehen
18.04.2007 19:39 Uhr von gatita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol hat mir jemand den link: zur originalquelle the sun??!!
Kommentar ansehen
18.04.2007 20:00 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geld allein hilft anscheinend nicht beim Denken. Warum dieser Abramowitsch ausgerechnet diese Bratwurst Klinsmann haben will, ist mir ein Raetsel.

Seine pseudo-psychologischen "Motivationskuenste" wuerden sich im taeglichen Gebrauch doch schnell abnutzen.

Ausserdem wuerden die versammelten Superstars ueber den "Klinsi" doch wahrscheinlich herzlichst lachen..........
Kommentar ansehen
18.04.2007 20:18 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: wuerde tottenham frage fuer die haelfte des gehaltes....er geht sofort nach tottenham......aber chelsea habe ich meine zweifel.....er ist und bleibt ewig ein tottenham anhaenger
Kommentar ansehen
21.04.2007 13:25 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: MACHS FÜR DIE HÄLFTE!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?