18.04.07 15:59 Uhr
 978
 

Suhl: Autofahrerin biegt falsch ab - Treppabwärts

Zu einer Irrfahrt einer Autofahrerin kam es bei der Zufahrt zu einem Einkaufscenter in Suhl. Bereits zum zweiten Mal hat ein Autofahrer eine Kinderwagen-Rampe samt Treppenabgang mit der Einfahrt zum Marktbereich verwechselt.

"Unverständlich" bezeichnete ein Beamter der Suhler Polizeiinspektion diese Aktion. Der von der Autofahrerin irrtümlich eingeschlagene Fahrweg sei "verkehrsrechtlich" eigentlich einwandfrei.

Dennoch werden jetzt Überlegungen angestellt, ob mittels Installierung eines Pollers solcherlei Irrfahrten künftig absolut vermieden werden könnten. Mit der Kommune werde dies abgeklärt, hieß es in den Medien.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer
Quelle: www.freies-wort.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2007 15:08 Uhr von Luckybull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Foto des Autos auf der Treppe ist in der Originalnews zu sehen.
Nicht dass man mir jetzt unterstellt, ich habe auf Kosten der Autofahrerinnen diese Meldung gebracht. Ich kannte so einen Fall eines männl. Autofahrers, der in Malcesine (am Gardasee) auch eine Treppe hinunter gefahren war...
Kommentar ansehen
18.04.2007 16:07 Uhr von cosmo-kramer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geld: Hat ne Reparaturwerkstatt wieder einen unerwarteten Auftrag erhalten. Der Aufschwung scheint jetzt nicht mehr aufhaltbar zu sein.
Kommentar ansehen
18.04.2007 16:12 Uhr von Jamall
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und? Das ist hier in Bochum schon 2 mal passiert, nur das es sich dabei um eine Treppe zur U-Bahn gehandelt hat... keine News wert.
Kommentar ansehen
18.04.2007 16:40 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch Frau: Die wird wohl geschnattert haben per Freisprechanlage und dann schnell die Übersicht verloren.
Tja, Schilder lesen müsste man können.
Kommentar ansehen
18.04.2007 16:45 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch: Lieber ne Frau die hin und wieder für ne amüsante News sorgt, als rasende Männer, die mit ihren rollenden Prothesen Menschen umbringen.
Kommentar ansehen
18.04.2007 16:50 Uhr von LinkeKlebe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, schon "Lieber ne Frau die hin und wieder für ne amüsante News sorgt, als rasende Männer, die mit ihren rollenden Prothesen Menschen umbringen."

Ja, insgesamt schon, aber dass is doch mal wieder so typisch dummblöd gewesen.
Kommentar ansehen
18.04.2007 17:12 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Fahrer": Bitte anders formulieren, auch wenn es in der Quelle ebenso missverständlich geschrieben ist.
Kommentar ansehen
18.04.2007 17:21 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...witzig vor ein paar wochen gabs fast die gleiche geschichte, nur mit nem mann am steuer...
und da war dann aber kein einziger kommentar drunter zu lesen - aber jetzt gibts ja zum glück wieder futter für die kerle, die dann vor freude sabbernd "typisch frau" schreien können ;o)

...nunja, wenn man(n) das braucht, um sein ego aufzubauen...?!? :oP
Kommentar ansehen
18.04.2007 17:43 Uhr von ein.Sack.Reis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frau am Steuer ... ungeheuer: *dumdidum*
Kommentar ansehen
18.04.2007 18:21 Uhr von megakerl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der mann der das am gardasee gemacht hat war aber wahrscheinlich besoffen ;-)
Kommentar ansehen
18.04.2007 22:56 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heee???? wie kann man bitte fussweg und strasse nich auseinanderhalten ?

also das is nu echt zu lolig [hoffentlich fahr ich nie nach suhl *G*]

also ich würde mal klatt die stadt auf nen paar tausender wegen a) schaden am auto b) Körperliche und geistige beeinträchtigungen [ne treppe ist ja nun noch wirklich was schönes zum runter fahren ;-)] verklagen.

also das da nicht nach dem ersten vorfall was erledigt wurde bzw zuvor preventiv ist wirklich erschrekend - was kostet son pfeiler hinsetzen? 150 Euro + 2 stunden (à 50 Euro) ein betonieren = 250? ... also das wäre ja nun echt mal kein finazieler schaden für suhl !
Kommentar ansehen
19.04.2007 10:05 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frau / Mann am Steuer: Wenn Männer Autounfälle bauen, hat das ganz andere Gründe als bei Frauen. Und Männern passieren Unfälle aufgrund zu schnellem Fahren und Rücksichtslosigkeit. Frauen sind einfach nur zu doof zum Fahren!

Im eigenen Bekanntenkreis erlebt. Freundin (18) hat seit 3 Monaten den Führerschein, als sie (total aus Versehen natürlich) beim Fahren in der Stadt ein paar Autos am Straßenrand rammt. Gerät in Panik, Unfallflucht. Wird geschnappt und verliert den Lappen. Ein halbes Jahr später hat sie wieder den Schein und ein neues Auto. Innerhalb der 2 Monate danach 2 Parkrempler, ein Mal mit der Anhängerkupplung in Tür reingefahren und ein Auffahrunfall in der Stadt verursacht. Beim Anfahren treibt sie den 1.2 Liter Motor auf 6000 Umdrehungen. Bin gespannt, wann sie die Karre zu Schrott gefahren hat. Ich gebe ihr maximal noch 4 Wochen.
Kommentar ansehen
19.04.2007 12:11 Uhr von Savina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon gesehen in Speyer - vor einer Kirche ist ein Parkplatz - dort kann man nur an einer Seite rein und rausfahren und um die Ecke ist nochmals eine Treppe zum Parkplatz - da hab ich gerade gesehen, als ich an der Ampel stand, wie ein MANN die Treppe runterfahren wollte. Drei Stufen hat er gepackt, dann blieb er stecken! War leider mit dem Bus unterwegs und konnte deshalb kein Foto machen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?