18.04.07 13:20 Uhr
 21.613
 

USA: Lehrerin und Schulleiter beim Sex in der Schule gefilmt - Kündigung eingereicht

Nachdem ein Video aufgetaucht ist, das die beiden beim Sex in der Schule zeigt, haben ein Schulleiter und eine Lehrerin ihre Kündigung eingereicht. Der Vorfall ereignete sich an einer Grundschule in einem Chicagoer Vorort.

Der Schulleiter führte als Kündigungsgrund gesundheitliche Probleme an, die Lehrerin gab an, dass es einen Krankheitsfall in ihrer Familie gibt. Beide gaben an, nicht von der Kamera im Büro gewusst zu haben.

Die Vorfälle ereigneten sich im vergangenen Dezember und Januar. Das Video wurde später den Eltern der Schüler zugespielt, der Polizei jedoch noch nicht übergeben.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Sex, Schule, Lehrer, Kündigung, Schulleiter
Quelle: www.wrex.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2007 13:29 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, wie, gefilmt? Wer hat die denn nun gefilmt? Und wieso? Normalerweise stehen doch keien Kameras in Büros herum ... sehr komisch ...
Kommentar ansehen
18.04.2007 13:34 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht auch besser: so, man kennt ja inzwischen die Einstellung einiger Amerikaner zu Sex....
Kommentar ansehen
18.04.2007 13:44 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man, die haben SEX - wie schön.

Warum die Aufregung? Warum die Eltern oder die Polizei involvieren? War das ne Liveschalte in alle Klassenräume?

Vielleicht waren die beim poppen unbewaffnet?

Liebe Amerikaner, erinnert euch an eueren Slogan "Make love - not war"

Habt mehr (unverklemmten) Sex und nen bisschen weniger Gewalt.
Kommentar ansehen
18.04.2007 14:11 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Faibel: In deutschen Schulen wäre das auch nicht ok...
Kommentar ansehen
18.04.2007 14:25 Uhr von Michelangelo45
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm seltener fall, dass in einer schule eine sache mit lust und liebe gemacht wird und die dazu noch hand und fuss hat (oder haben wird)...
Kommentar ansehen
18.04.2007 14:36 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@curse: das würde vielleicht ne abmahnung geben, aber wäre kein fall für die polizei.
Kommentar ansehen
18.04.2007 15:31 Uhr von teufelsgeiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Michelangelo45: ROFL!!!
danke für deinen kommentar! you made my day! 10 punkte dafür!

wenn sie´s mit gummi gemacht haben, wirds kein ´hand und fuß´ haben.

ansonsten bin ich falbels meinung: die hatten / haben sex und spaß dran und natürlich gibts an ´verbotenen´ orten den besonderen kick. inner schule, wo die kids reinplatzen können, vielleicht nicht ganz politically correct. aber trotzdem sicher geil.
Kommentar ansehen
18.04.2007 15:35 Uhr von Koppschuss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: die können doch sex haben wo die wollen. solange die nicht grad unterricht haben.
aber in den usa muss man scheinbar beim sex immer aufpassen, dass nicht "zufällig" eine kamera alles filmt. ich sag nur paris^^
Kommentar ansehen
18.04.2007 17:10 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skinner und Krabappel: Mal Life. Welcher Perversling Filmt sowas ? Tses
immer diese Spanner.

Wer hat da versucht Infos aus dem Zimmer des Direktors zu bekommen ist viel wichtiger.
Kommentar ansehen
18.04.2007 18:16 Uhr von herbieinspain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich an meine schulzeit denke dann wuensche ich mir im nachhinein, dass sich einige meiner Lehrer mehr mit poppen und weniger mit mir und meinen leistungen beschaeftigt haetten. waere wahrscheinlich meiner "performance" ganz gut bekommen!!
Kommentar ansehen
18.04.2007 18:20 Uhr von bdrain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab ich auch schon gemacht: was ist denn dabei? wenn man sich nicht dabei filmen lässt ist doch alles prima...
Kommentar ansehen
18.04.2007 20:15 Uhr von iLLz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon krass: Ist ja schon heftig was im Amiland so abgeht in den Schulen. Ständig liest man irgendwelche "Sex-stories"

Was lernen wir daraus? Wir leben im falschen Land! :-)
Kommentar ansehen
18.04.2007 20:38 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex ist nicht schlimm: Was regen die sich auf? Es ist schlimm, wenn Sex strafrechtlich verfolgt wird. Als ich den Titel geleses hab, habe ich gedacht vor der Klasse. Wäre auch nicht schlimm gewesen. Am besten in Bio, damit die Grundschüler mal sehen, wie das geht. Schüler, die vor der Klasse vöglen, werden auch hier verfolgt.
Prüde Amis, Prüde Welt.
Kommentar ansehen
18.04.2007 21:27 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finde es ... , @El Savas, @BetaTester nach den gehäuften Meldungen in letzter Zeit nach denen Lehrerinen häufig in der Schule Sex mit Schuljungen hatte ja fast schon überraschend, dass es diesmal der Rektor war ... erfreuliche tenzdenz ;).

@ El Savas
Na Leute die Belastendes Material brauchen filmen sowas, is doch klar. Was meinst du wohl wie schnell ein Notendurchschnitt durch die Decke schießt wenn man belastendes Videomaterial von Lehrern und gar vom Schulleiter hat ;).

@ Betatester
Sex an sich ist alles andere als schlimm, da geb ich dir Recht nur muss man in einer Schule davon aussgehen dass es von Kindern gesehen werden könnte. Klar müssen die auch das irgendwann lernen aber dafür gibt es andere Wege und vor allem kommt es auf das richtige Alter an. Wenn kleine Kinder (<12) sowas sehen können die es möglicherweise nicht richtig einordnen und es mag schädlich für ihre entwicklung sein. Auf ner Highschool wäre es nicht so schlimm imho aber in ner Grunschule is es doch schon sehr unangebracht.
Kommentar ansehen
18.04.2007 21:40 Uhr von Hugo Tobler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Sicherheit System dabei: Wenn solche Storys in den USA bekannt werden ist mit Sicherheit davon auszugehen, dass der Rektor abgeschossen werden musste. Die Kamera wurde verdeckt gestellt, die Lehrerin wurde raffiniert zu dieser Tat angestachelt und nach vollendeter Tat wird der Rektor entlassen und die Lehrerin auch. Das freut den Nachfolger oder alle die auf diesen Posten scharf waren. Es ist nur interessant, dass diese Masche abertausend Mal gemacht wird und die Amerilkaner immer wieder darauf reinfallen. Auch US-Präsidenten und andere hochrangige Politiker wurden so abgeschossen. Wenn ich an Clinten denke, der den radikalen, konservativen Protestanten ein Dorn im Auge war und mit dieser Masche angeschossen wurde. Aber auch viele Andere. Die Amis lernen es halt nie und es gibt nur ein Heilmittel dagegen, auf fremdes Feuer zu verzichten.
Kommentar ansehen
18.04.2007 21:51 Uhr von mr.bambusratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch: Also diese Oralgeschichte mit den Achtklässlern war ja schon krass und das hier ist auch nur noch zum kopfschütteln aber mei wenn die vögeln wollen sollen sie ihren spass haben aber diese Ausreden von wegen gesundheitliche Probleme aber das würde sich auch komisch anhören: Ich habe gekündigt weil es mir im nachhinein peinlich war ne runde mit der kollegin gebummst zu haben
Kommentar ansehen
18.04.2007 21:52 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Nachdem ein Video aufgetaucht ist, dass die beiden beim Sex in der Schule zeigt, haben ein Schulleiter und eine Lehrerin ihre Kündigung eingereicht



Müsste das nicht eher der Schulleiter und die Lehrerin sein?
Kommentar ansehen
18.04.2007 22:03 Uhr von YeLLem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Simpsons :): Daran musste ich auch sofort denken:D
Sofern das nicht während der Dienstzeiten geschieht, ist das doch eigentlich nicht so furchtbar tragisch, oder?
Kommentar ansehen
18.04.2007 22:40 Uhr von MeySo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Netcrack: Na Leute die Belastendes Material brauchen filmen sowas, is doch klar. Was meinst du wohl wie schnell ein Notendurchschnitt durch die Decke schießt wenn man belastendes Videomaterial von Lehrern und gar vom Schulleiter hat ;).

--> Vielleicht solltest du daran denken dass das ganze eine Grundschule ist.. :D wer kommt in einer Grundschule auf die Idee den Rektor mit einer versteckten Kamera zu filmen um ihn dann bei eventuellen Sex-Szenen oder sonstigem festzuhalten? :D
Kommentar ansehen
19.04.2007 10:19 Uhr von Can-Romeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
The Simpsons Irgendwie erinnert mich das an eine Simpsons Folge..... Typisch Amerika!!
Kommentar ansehen
19.04.2007 11:14 Uhr von lancelovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sex verbieten und waffen noch weiter verbreiten, evt. sogar vom staat geschenkt bekommen. aber sex gehört verboten. ai ai ai böse böse böse schmutzig schmutzig schmutzig. versteh einer die amis. ps: sept bin ich auch dort ;)
Kommentar ansehen
20.04.2007 05:47 Uhr von a2x
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch: grade die USA die immer Enthaltung predigen und auch sonst sehr pruede sein wollen sind es doch nicht.
Ich meine es ist nichs chlimm , da jeder Sex haben kann/soll , aber dann sollte die USA wenigstens ihre offizielen Ansichten aendern.
Kommentar ansehen
20.04.2007 10:28 Uhr von dektra1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir die Shortnews Startseite so ansehe könnte man denken, dass in Schulen eigentlich nur gefi*** wird... krass! glaub ich war auf der falschen schule...
Kommentar ansehen
24.04.2007 21:27 Uhr von Saxil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War bestimmt nen schüler: die schüler werden ja auch immer notgeiler. war bestimmt einer aus ihrer klasse...

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?