17.04.07 20:57 Uhr
 187
 

Coca Cola steigert Nettogewinn im ersten Quartal auf 1,26 Milliarden Dollar

Der amerikanische Softdrinkhersteller Coca Cola konnte seinen Nettogewinn in den ersten drei Monaten dieses Jahres um rund 14 % auf insgesamt 1,26 Milliarden Dollar steigern.

Der Gewinn je Aktie lag bei 56 Cent, wie Coca Cola bekannt gab. Der Konzern konnte seinen Gesamtumsatz sogar um 17 % auf 6,1 Milliarden Dollar erhöhen.

Vor allem in China, Osteuropa, Südafrika und Lateinamerika konnte der Absatz gesteigert werden. In Nordamerika musste man jedoch mit rückläufigen Geschäften leben.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Quartal, Milliarde, Cola, Coca-Cola
Quelle: www.cash.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2007 20:46 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heftiger Gewinn 1,26 Milliarden Dollar. Pepsi wird Coca Cola trotz der Werbestars nie gefährlich werden können.
Kommentar ansehen
17.04.2007 21:25 Uhr von DemonBuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pepsi schmeckt ja auch: wie Urin gemischt mit Hustenbonbons. Also kein Wunder. Da koennen noch so viele Wissenschaftler kommen und postulieren, dass Pepsi besser schmecke, und dass die Coca-Cola-Frische reine Einbildung ist.
Da trink ich lieber Einbildung als Ausscheidungen.
Kommentar ansehen
18.04.2007 16:33 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Plörre: Einmal die Coca Cola Plörre getrunken und nie wieder. Schmeckt einfach nicht. Hat keinerlei geschmack.
In meinem Freundes und Bekanntenkreis gibt´s nur Pepsi. Und die schmeckt. Zusammen wit Whiskey echt lecker.
Pepsi ist das Getränk mit dem wahren Geschmack.
Kommentar ansehen
18.04.2007 20:05 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da dürfte ich: ja als No-Consument von Cola generell, keinen
Comment abgeben.
Dann könnte ja der Kalauer mit der Bäckerinnung
bald Wirklichkeit werden.... nicht unser tgl. Brot sondern unser täglich Coke gibt uns heute....
Geld ist ja vorhanden um dem Vatikan dies schmackhaft zu machen :-))

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?