17.04.07 15:12 Uhr
 2.705
 

John Travolta weigerte sich in "Born To Be Wild" seinen nackten Hintern zu zeigen

Wie nun bekannt wurde, lehnte es Hollywoodstar John Travolta ab, in seinem neuen Film ("Born To Be Wild - Saumäßig unterwegs") sein entblößtes Hinterteil zu zeigen.

Als Ursache gab der Star laut Medienberichten an, dass sein Po nicht ausreichend trainiert wäre, um ihn der Öffentlichkeit präsentieren zu können.

Travolta hält es jedoch für möglich, dass er irgendwann doch noch seinen nackten Po zeigen wird. "Wenn ich jemals meinen Popo zeige, soll er gut in Form sein, und ich glaube, da muss ich noch mehr trainieren", sagte der Star in einem Interview.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: nackt, Hintern, Wild, John Travolta
Quelle: www.die-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2007 15:15 Uhr von PruegelJoschka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie, will er nun vermummt Schauspielern? ;-) Arschgesicht!

Oh, waren das Zeiten, wo er noch in Grease gespielt hat und nicht so aufgedunsen war.
Kommentar ansehen
17.04.2007 15:48 Uhr von Haberfeldmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke John! Die Zeiten, in denen sich die Damen und andere Interessierte für seinen Hintern begeistern konnten sind wohl tatsächlich vorüber. Aber wenigstens erkennt er das... und lässt sich noch nicht mal Doublen.
Kommentar ansehen
17.04.2007 15:48 Uhr von wossie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein etwas fülligeres Gesicht kann man durch Schauspielerei schon ausgleichen, aber die mimischen Möglichkeiten des angewachsenen Sitzkissens sind doch sehr begrenzt.
Kommentar ansehen
17.04.2007 16:01 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: Travoltas Hintern will auch keiner sehen.
Sein Gesicht ist schon schwer zu ertragen.
Kommentar ansehen
17.04.2007 16:52 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Hintern des andren Kerls, oder der von: "Dr. Cox" war auch nicht toller ;) Aba er war der zögerlichste bei der Nacktszene, hat man ja sogar im Film gemerkt.
Kommentar ansehen
17.04.2007 17:55 Uhr von Nickolaus87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dr Cox: heißt John C. McGinley, iher Banausen :P

PS: Diese News ist sowas von langweilig. Interessiert doch nicht ob der nun wollte oder nicht. Fakt ist, er hat ihn nicht gezeigt und bums.
Kommentar ansehen
17.04.2007 18:07 Uhr von Yunalesca
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Sein Gesicht ist schon schwer zu ertragen" lol dann guck doch nich hin oder sind wir etwa neidisch ?! ^^ Es ging ja um sein Hinterteil und nich sein Gesicht o.O Also ich finde Travolta is ein guter Schauspieler mit Ausstrahlung und Charisma. Ob er jetzt seinen Popo zeigt oder nich is ja auch völlig egal ^^
Kommentar ansehen
17.04.2007 23:40 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Yunalesca: "Travolta is ein guter Schauspieler mit Ausstrahlung und Charisma"

Ah, ich seh schon. Du meinst einen anderen.
Denn Travolta hat nix davon.
Kommentar ansehen
18.04.2007 02:32 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas muss wohl jeder selbst wissen, und ich persönlich finde deine Meckerei auch unangebracht...jedem Seins ;)
Kommentar ansehen
18.04.2007 03:31 Uhr von Oberhenne1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tempus Was heisst da WEIGERT sich....?
Wenn ich mich um diese Uhrzeit nicht täusche ist der der Film schon längst gedreht und wird im Fernsehen groß beworben. Von daher müsste es WEIGERTE sich heissen.
Aber wer interessiert sich schon für den Arsch vom Travolta?
Kommentar ansehen
18.04.2007 07:40 Uhr von jesusschmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Oberhenne1980 genau das wollte ich auch schreiben: Der Film ist lange fertig. In der Quelle ist die Zeitform richtig. Da haben die "Newschecker" auch mal wieder gepennt.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?