17.04.07 13:30 Uhr
 1.308
 

USA: Amoklauf an Universität - Professor stellte sich Täter und rettete so Studenten

Der 75-jährige israelische Professor Liviu Librescu ist ein Held des Massakers von Blacksburg. Der Professor opferte sein Leben, um das seiner Studenten zu retten.

Er versuchte zunächst den Unterrichtsraum abzuschließen, dies schaffte er jedoch nicht, da der Amokläufer bereits in der Nähe war. Daraufhin versperrte der Professor dem Amokläufer den Weg, damit seine Studenten flüchten konnten.

Der Täter erschoss den Professor umgehend. In E-Mails bekunden die Studenten ihr Beileid für die Angehörigen von Librescu und zollen dem Mut ihre Anerkennung. Die Ehefrau erfuhr erst von den E-Mails von dem Tod ihres Mannes.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Täter, Student, Amoklauf, Universität, Professor
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2007 13:25 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich mutig sich für seine Studenten aufzuopfern. Schade dass aus der Quelle nicht hervorgeht wieviele Leben er mit seinem retten konnte.
Kommentar ansehen
17.04.2007 14:21 Uhr von der_pit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
respekt: vor solchen leuten kann man nur respekt haben, ich glaube ich hätte nicht die eier in der hose ...

btw mein beileid an die angehörigen
Kommentar ansehen
17.04.2007 14:58 Uhr von chaos-c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein wirklicher held: Ich weiß nich wie ich mich jetzt ausdrücken soll aber der man war wirklich sehr mutig sich für seine schüler in den sicheren tot zu begeben. Die Welt könnte viel schöner sein wenn wir alle uns so für andere einsetzen würden (ich will damit nicht sagen das ich mich getraut hätte das zu tun).

Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

traurig das solche menschen sterben müssen
Kommentar ansehen
17.04.2007 15:01 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift: der professor rette_te_
Kommentar ansehen
17.04.2007 15:09 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man ihn nur nach dieser Tat beurteilt, dann ist der Mann wirklcih ein Held und vor allem ein echter Mann mit Charakter. Sehr Erhenvoll so etwas.

Ich gehe mal davon aus, daß er Rumäne war. Dem Namen nach zu urteilen. Das tut nix zur Sache, aber der Name klingt so für mich. Kann das jemand validieren?
Kommentar ansehen
17.04.2007 15:46 Uhr von doeneraffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stars: das sind die wahren stars auf der welt und net irgenwelche hollywood menschen.....die haben wenigstens sich für eine bessere welt geopfert....
Kommentar ansehen
17.04.2007 15:56 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Professor Liviu Librescu Universitätsseite des Professors: http://www.esm.vt.edu/...

Mein Beilied an seiner Familie.

"Librescu und seine Frau, beide Holocaust-Überlebende, waren 1978 nach Israel eingewandert. 1984 zogen beide in die USA, wo er eine Professur antrat." http://www.klamm.de/...
Kommentar ansehen
17.04.2007 16:05 Uhr von gierin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tatsächlich "Rumäne": Gemäss Quelle stammt er ursprünglich aus Rumänien
Kommentar ansehen
17.04.2007 17:07 Uhr von tamara77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: das ist wirklich bemerkenswert.
Ich weiß gar nicht was ich sagen soll.Kommentaren meiner Vorredner ist nichts mehr hinzuzufügen.

mfg

tamta
Kommentar ansehen
17.04.2007 19:04 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das nenne ich: Zivilcourage über den Tod hinaus.
Posthum `ne Tapferkeitsmedaille.
Kommentar ansehen
17.04.2007 20:20 Uhr von Dragonix712
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt! Weniger schön fände ich es als Ehefrau davon per Emails (auch wenn sie gut gemeint waren etc) davon zu erfahren.
Schade das er schon so alt war, etwas jüner + entsprechende Kraft und er hätte ihn vlt überweltigen können (klar, auch nur mit einer entsprechenden Portion Glück).
R.I.P.
In diesem sinne, man liest sich...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?