17.04.07 08:45 Uhr
 341
 

Tageszeitung "FAZ" will Layout ändern

Die überregionale Tageszeitung "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) denkt über Änderungen des Layouts nach. So soll das typische Schriftbild über den Kommentaren verändert werden.

Am gestrigen Montag wurde weiter bestätigt, dass die FAZ darüber nachdenkt, regelmäßig Fotos auf der Titelseite einzubinden. Bisher ist das nur sehr selten der Fall gewesen.

Die ersten Veränderungen sollen im Sommer dieses Jahres Einzug in die Zeitung halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: FAZ
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2007 09:49 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also hier bin ich jetzt echt erstaunt!

Werden wir in Zukunft über jede Layoutänderung bei verschiedenen Zeitschriften und/oder Zeitungen informiert?

Irgendwie unsinnig.
Kommentar ansehen
18.04.2007 21:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War mal neben meiner: Lieblingszeitung der "SZ" die Nr. 1.
Aber durch die Online-Möglichkeit und SN verschaft man sich mal schnell (!!) einen Überblick.
Aber die Hintergrundinfos, die gehen mir halt ab...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?