16.04.07 11:53 Uhr
 529
 

Oberpfalz: SPD-Ortsverein in Breitenbrunn wieder gegründet

Nach einem Vierteljahrhundert wurde in Breitenbrunn in der Oberpfalz am 13.04. der Ortsverein der SPD wieder ins Leben gerufen. Als Gastredner trat u. a. der Bezirksvorsitzende MdL Franz Schindler auf.

Zum Vorsitzenden wurde Andreas Gabler (22) gewählt. Seine Stellvertreterin ist die 57-jährige Lydia Losehand. Als Kassier wird Ernst Hautmann und als Beisitzer Helmut Losehand agieren. Der gesamte Vorstand wurde einstimmig gewählt.

Nach der erfolgten Wahl und dadurch der Gründung des Ortsvereins wurden die Vorstandsmitglieder mit Geschenken, wie einem Scheck und einem Gästebuch des ehemaligen Vorsitzenden des Ortsvereins Franz Klaus, überhäuft.


WebReporter: Gorxas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD
Quelle: www.nm-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2007 11:42 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider hat der Platz nicht komplett gereicht.
Eine schöne Sache, wenn sich einige Bürger dieser Aufgabe gewachsen sehen und eine politische Alternative ins Leben rufen.
Ich war bei der Gründung selbst auch anwesend.
Kommentar ansehen
16.04.2007 13:23 Uhr von clausemann69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich hoffentlich ist der vorsitzende mit seinen 22 jahren reif und abgeklärt genug, um den schwarzen spezln paroli bieten zu können....tipp: er sollte die leuts auf vetternwirtschaft hin testen, das ist die achillesverse der bayerischen übermacht.
Kommentar ansehen
16.04.2007 13:30 Uhr von djmcflurry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne ?! Das ist ja wohl eine der unwichtigsten News die ich je gehört habe...wen interessiert denn bitte sowas in was für nem unbekanten Ort ein Ortsverein neugegründet wird.

Nächste News:

"Dackelzuchtverein Castrop-Rauxel" neugegründet
Kommentar ansehen
16.04.2007 14:35 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@flurry
"Das ist ja wohl eine der unwichtigsten News die ich je gehört habe"

Dann lies sie nicht, der Titel läßt ja wohl eindeutig auf den Inhalt schließen.


@Autor:

"eine politische Alternative ins Leben rufen"
naja, bei der SPD wohl weniger eine Alternative, immerhin macht sie mehr oder weniger die selbe Politik wie die Union.
Und wenn ich die Zitate aus der Quelle lese - wohlfeile Verkaufsrhetorik, die bei der SPD nichts, aber auch gar nichts mit der praktizierten Politik zu tun hat.
"sie hätten immer das Wohl der Menschen im Auge" - das war vielleicht früher mal so, spätestens seit Schröder lehrt die Praxis etwas anderes.
Kommentar ansehen
16.04.2007 17:31 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@troll: vergleiche kommunalpolitik nicht mit bundespolitik. diesen fehler machen leider immer viele. auf kommunaler ebene hat der parteiname meist kaum was mit programm zu tun, dort machen PERSONEN noch POLITIK, gerade wenns um kleine gemeinden geht. aber denkst du, das juckt den großteil beim kreuzchen machen? und genau da fängt das problem doch an ;)
Kommentar ansehen
16.04.2007 18:29 Uhr von jack200034
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NEWS ??? Also das ist für mich KEINE neutrale News. Ein "Gründungsmitglied" ist wohl kaum neutral.

Im übrigen sollten News wenigstens ansatzweise eine überörtliche Bedeutung haben, sonst quillen die News hier noch über. Zwischen den ganzen Kleinstgruppierungen auf Ordsebene ist dann kein Platz mehr für die wichtigen politischen Geschehnisse.
Kommentar ansehen
17.04.2007 09:35 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum wurde der Ortsverein vorher aufgelöst?

Die News, wie sie hier steht, ist irgendwie halbherzig.
Wenn schon in der Überschrift von "wieder gegründet" die Rede ist, dann wäre es doch sehr interessant zu wissen, warum der OV vor 25 Jahren aufgelöst wurde.

Irgendwie fehlt da was.
Kommentar ansehen
17.04.2007 17:17 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pippin: Der Ortsverein wurde aufgelöst, da sich zu wenige bereit erklärt hatten den OV am Leben zu erhalten - wie man ja weiß, werden mindestens 7 Personen benötigt um einen Verein bilden zu dürfen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?