15.04.07 20:26 Uhr
 390
 

Fußball: Schweinsteiger droht durch eine Entzündung das Saisonaus

Der FC Bayern München muss damit rechnen, dass Bastian Schweinsteiger den Rest der Saison verletzt ausfällt.

Der 22-Jährige leidet an einer Entzündung im Kniegelenk. Zunächst wurde das Knie des Nationalspielers punktiert.

Kommende Woche erhofft man sich, durch die Untersuchungs-Ergebnisse die Ursachen der Entzündung bestimmen zu können. Es wird sogar vermutet, dass der Spieler an Borreliose leidet. 2003 war er von einer Zecke gebissen worden.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Saison, Schwein, Entzündung
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2007 20:24 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit Matthias Sammer durch eine Infektion im Knie, seine Karriere beenden musste, dürfte jeder Fan wissen, dass damit nicht zu spaßen ist.
Kommentar ansehen
15.04.2007 23:34 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn das nciht so traurig wär: würd ich sagen das wär nen Fall für Doc House, aaber das ist schon recht heftig und für den deutschen Fußball wolln wir mal hoffen, das es nciht so ernst sein wird.
Kommentar ansehen
15.04.2007 23:50 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich sehr traurig: für Bastian und auch sehr bitter für die Bayern. Trotzdem, Gute Besserung und Baldige Genesung !!!
Kommentar ansehen
16.04.2007 17:19 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hart: fuer einen jungen profi....der vielleicht nun um seine karriere kaempfen muss.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?