15.04.07 19:22 Uhr
 592
 

USA: Baby aus zuvor tiefgefrorener Eizelle und gefrorenem Sperma gezeugt

In Kalifornien wurde am Mittwoch ein Junge geboren, dessen Mutter nach einer künstlichen Befruchtung mit einer zuvor tiefgefrorenen Eizelle und gefrorenem Sperma schwanger geworden ist. Vermutlich ist dies erst der zweite dokumentierte Fall weltweit.

Die alleinstehende, 36-jährige Mutter konnte auf natürlichem Weg nicht schwanger werden, da sie an beidseitigem Eileiterverschluss leidet. Aus finanziellen Gründen hatte sie sich für diese Studie zur Verfügung gestellt, deren Kosten eine Firma trug.

Nach hormoneller Stimulation wurden der Mutter Eizellen entnommen. Diese wurden dann für vier Monate eingefroren und nach dem Auftauen mit ebenfalls zuvor gefrorenem Spendersperma befruchtet und ihr wieder implantiert.


WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Baby, Sperma, Eizelle
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2007 19:11 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Normalerweise ist eine Befruchtung alleine mit tiefgefrorenen Eizellen schon schwierig genug, weil die durch Eiskristalle sehr leicht zerstört werden. Dass diese Kombination jetzt geglückt ist, ist ein kleines medizinisches Wunder. Aber ich bin nicht sicher, ob ein Kind um jeden Preis wirklich unbedingt notwendig ist. Und ich wäre als Mutter das Risiko sicher nicht eingegangen, nur aus finanziellen Gründen.
Kommentar ansehen
15.04.2007 21:24 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei allem Respekt: vor der Wissenschaft und deren Künste - so etwas ist einfach gegen die Natur. Irgendwo sollte man aufhören der Natur ins Handwerk zu pfuschen.
Kommentar ansehen
15.04.2007 22:44 Uhr von Der_Dios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso? Wenn die Frau sonst kein Kind bekommen kann, find ich das in Ordnung. Irgendwann möchte doch jede Frau gerne Kinder haben.

@Autor: Danke, dass Sie uns immer mit interessanten Nachrichten aus dem Gesundheitsbereich versorgen!
Kommentar ansehen
15.04.2007 23:51 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der_Dios:): Bitte sehr, gerne geschehen:) Ich mache meistens auch nur das, was mich selber interessiert *g* Derswegen bleibe ich auch bei Wissenschaft und Gesundheit:)
Kommentar ansehen
16.04.2007 09:10 Uhr von Skolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ciaoextra: "vor der Wissenschaft und deren Künste - so etwas ist einfach gegen die Natur. Irgendwo sollte man aufhören der Natur ins Handwerk zu pfuschen."

dann lehnst du hoffentlich alle Medikamente ab, die du so brauchst oder?
Kommentar ansehen
16.04.2007 10:50 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne die Quelle gelesen zu haben: Spermien so einfach in die Tiefkühltruhe zu legen,
dürfte wohl ausgeschlossen werden. Die werden vermutlich bei -200-270 ° "schockgefroren" um dann
diesen Versuch zu starten..
Kommentar ansehen
16.04.2007 16:33 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
matthias: geht dabei eher um "der natur ins handwerk pfuschen"

wenn die natur nunmal sachen wie pest und ebola bereitstellt pfuschen wir ihr auch ins handwerk

leben erhalten ist wie leben erschaffen - in beiden fällen muß man der natur ins handwerk pfuschen

ansonsten - klasse news
Kommentar ansehen
16.04.2007 17:09 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja natürliche Selektion gibts eh nicht mehr..

und so werden dann noch mehr behinderte Menschen geboren, denen man mit Medikamenten auf die Beine helfen darf, die dann auch wieder auf künstlichen Wege Kinder bekommen....
Kommentar ansehen
16.04.2007 23:37 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skolle: Manchmal hat die Natur eben seinen Grund, weswegen jemand keine Kinder kriegt. Es ist nicht an uns Menschen dann Gott zu spielen. Irgendwo sollte man die Natur seinen Lauf lassen und nicht einen Frankenstein kreieren, nur damit jemand ein Kind hat.
Kommentar ansehen
16.04.2007 23:51 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wixbubi: Meinst du nicht, du scherst da ein bisschen viel über einen Kamm? Natürliche Selektion im selben Atezug mit Behinderten und denen das Recht auf eigene Kinder komplett absprechen? Wie bist du denn drauf?
Kommentar ansehen
17.04.2007 00:30 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ciao: nix für ungut aber reden wir von der gleichen natur die keine probleme hat damit daß vergewaltigungsopfer schwanger werden?

dann dürftest du auch nicht für verhütungsmittel sein oder für abtreibungen

ich will keine diskussion lostreten aber die frankensteinmonster haben wir vielleicht eher mit einer welt von verwahrlosten kindern die keiner haben wollen als beim problem "erfüllung des kinderwunsches"
Kommentar ansehen
17.04.2007 18:54 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wixbubi: nur ein geringer Anteil der Menschen ist behindert... so wie du das schreibst, hört es sich an, als wäre es beinah Alltag, dass eine Frau ein behindertes Kind zur Welt bringt...
Kommentar ansehen
21.04.2007 21:18 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: es möglich ist, sollte man den Kinderwunsch auch erfüllen !!! Es entsteht ja ein neues Leben...was ist so verkehrt daran ???
Kommentar ansehen
21.04.2007 21:22 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor zumindest deutsche rasse vor dem aussterben, sory, damit wieder die bevölkerungszahl in deutschland wächst usw... :D

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?