15.04.07 17:49 Uhr
 259
 

Papst Johannes Paul II. Denkmal für Hamburg

Er war wahrscheinlich der populärste Papst aller Zeiten. Um ihm zu gedenken wird jetzt in der Hansestadt Hamburg eine zwei Meter hohe und 400 Kilogramm schwere Bronzeskulptur von ihm aufgestellt.

Die Rede ist von Papst Johannes Paul II. Bereits kurz nach seinem Tod hatten einige tausend katholische Polen im Erzbistum Hamburg die Idee gehabt, den aus Krakau stammenden Johannes Paul II. zu ehren.

Mit Unterstützung des Erzbistums Hamburg soll am 23. April die vom Bildhauer Jozek Nowak entworfene Skulptur eingeweiht werden. Die Kosten sollen aus Spendengeldern finanziert werden.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Papst, Denkmal, Papst Johannes Paul II.
Quelle: www.netzeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2007 21:50 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hätt ich nen hals wenn ich jeden tag an so nem ding vorbei gehen müsste
Kommentar ansehen
17.04.2007 22:51 Uhr von justin_sane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine fresse,
ok, der paule hat schon n bissel geleistet, alleine das er´s noch so lang gemacht hat...
aba ne statue vom papst in hamburg?
muss nich oda?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?