15.04.07 14:43 Uhr
 11.538
 

Anne West fordert: "Deutschland braucht eine Sex-Reform"

Anne West, 33 Jahre alt und Autorin des Sex-Ratgebers "Handbuch für Sexgöttinnen" , fordert eine Sex-Reform für Deutschland. Restlose Zufriedenheit, wenn es um das Sexleben geht, herrsche nur bei 27 Prozent der Frauen und 29 Prozent der Männer.

Sie hat mehrere Tipps zusammengestellt um dies zu ändern. So schlägt sie einen fernsehfreien Tag vor, nicht zu viel zu arbeiten, sich nicht unter Druck zu setzen und vor allem, über seine sexuellen Wünsche offen zu reden.

Außerdem fordert West, dass die Männermagazine sich mehr auf die Wünsche von Frauen konzentrieren: "Ich wünschte, auf dieser Welt gäbe es ein anständiges Männermagazin, das seinen Lesern eine Klitoris-Kolumne anböte," so West.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Sex, Reform, West, Anne West
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2007 15:34 Uhr von Koppschuss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex-Reform? also, dass man sex reformieren kann wäre mir neu. irgendwelche gesetze reformieren, das ist ja möglich aber wie will man sex reformieren? werden dann irgendwelche stellungen vorgegeben oder muss man jeden tag eine andere stellung nehmen?^^
Kommentar ansehen
15.04.2007 17:33 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann das Wort "Reform" nicht mehr hören ;-)
Kommentar ansehen
15.04.2007 17:45 Uhr von Hildico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klitoris-Kolumne: Ich fänds cool :)
Soviel geb ich auf Statistiken nich, aber 27 zu 29 Prozent, nun da lob ich mir die Idee mit der Klitoris-Kolumne *ggg*
Kommentar ansehen
15.04.2007 19:30 Uhr von Der_Dios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soen blödsinn: Sowas gibs doch andauernd in irgendwelchen Männerzeitschriften. Vielleicht sollte die Frau sich mal eine ankucken, bevor sie soen shit erzählt.
Kommentar ansehen
15.04.2007 19:39 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Steh" ich voll dahinter: Wir brauchen endlich SEX 2.0. Tja und die "Vagina"kolumne könnte ja DR. Ruth Westheimer übernehmen - zumindest für den Anfang, oder DER wirklich wahre Frauenversteher! ;-)
Kommentar ansehen
15.04.2007 20:05 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Merkel nicht jeden Tag in den Medien präsent wäre, hätten die Männer auch wieder mehr Lust... ;-)
Kommentar ansehen
15.04.2007 20:17 Uhr von Deepvamp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol "Wenn Merkel ...
... nicht jeden Tag in den Medien präsent wäre, hätten die Männer auch wieder mehr Lust... ;-)
"

Ja...da wär echt mal ne Reform angebracht...lool..:D
Kommentar ansehen
15.04.2007 20:51 Uhr von LYKURGOS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sexreform ist gut, wenn Sexreform ist gut, wenn dann alle Menschen vor dem Gesetz gleich sind und jede Liebe als solche behandelt wird.
Kommentar ansehen
15.04.2007 21:00 Uhr von gift.zwerg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Männermagazine: "dass die Männermagazine sich mehr auf die Wünsche von Frauen konzentrieren"

öhm ... irgendwie klingt das für mich extrem paradox. Ich bin jedenfalls dafür, dass MÄNNERmagazine sich weiterhin auf die Wünsche von MÄNNERN konzentrieren.
Kommentar ansehen
15.04.2007 21:26 Uhr von cat_carrier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kampfpudel: Genau - Frau Pauli an die Front!!!
Kommentar ansehen
16.04.2007 12:03 Uhr von traveler25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch: kann ja nur von ner frau kommen.
was wollen die eigentlich noch alles haben???

außerdem ... wenn so viele frauen unzufrieden sind ... warum kommen die dann nichtmal bei mir vorbei? ;o)
Kommentar ansehen
16.04.2007 14:47 Uhr von engineer0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
word @gift.zwerg: Ich bin jedenfalls dafür, dass MÄNNERmagazine sich weiterhin auf die Wünsche von MÄNNERN konzentrieren.
Kommentar ansehen
16.04.2007 18:49 Uhr von f1r3fr0g
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gift.zwerg/engineer0815: genau das hab ich mir auch schon gedacht^^
Kommentar ansehen
16.04.2007 19:23 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neue Politiker braucht das Land: aber das interessiert Springers heißes Blatt
ja nicht die Bohne.

das gibts nur Titten und Opium fürs Volk.

Apropos, kennt jemand "mein Volk"
von Fanny van Dannen?
Kommentar ansehen
16.04.2007 22:37 Uhr von LadyWanda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so lange "Reform" weiterhin ein Unwort ist kann von einer Sexreform nichts Gutes kommen. Was allerdings ein allgemeines Umdenken in Sachen Erotik angeht - das gebe ich der gute Frau Recht - da müsste sich noch einiges rühren in den Köpfen nicht nur der Männer sondern auch der Frauen. Es gibt nichts was für mich ekelhafter ist als die sogenannte bürgerliche Wohlanständigkeit und die mit ihr verbundene Heuchelei.
Kommentar ansehen
18.04.2007 14:56 Uhr von cosmo-kramer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verklemmt: Also irgendwie hört sich für mich die Frau an, als ob sie aus irgendeinem Grund frustriert ist.Aber vielleicht täusche ich mich ja auch und sie hat nur keinen Mann. Wahrscheinlich vergrault,oder sooooo!!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?